Dienstag, 18. Juni 2013

[Aktion] Gemeinsames Lesen #9

Ich glaube, dass Asaviels Aktion meine Lieblingsaktion ist, denn es ist doch immer interessant was andere lesen und wie sie es finden.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich bin immer noch bei "Die Rosen von Montevideo" von Carla Federico und bin auf Seite 248 von 784.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Dieser Lärm, dieses Stimmengewirr, diese fremdländischen Menschen, diese Farbenpracht - sie alle versprachen Aufregung ... und nach mehr.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Mir gefällt das Buch immer mehr. Es ist aber eines, was ich nur einmal lesen würde, weil es einfach nicht meinem Genre entspricht.
Mir gefällt es sehr gut, wie die Autorin den Übergang zum nächsten Buch gestaltet. Das Buch ist nämlich in 3 Bücher unterteilt.
Dieses Buch ist ein wahrer Glückgriff, den ich gewonnen habe.

4. Welche Frage würdest du dem Autor deines aktuellen Buches gerne stellen?
Über sowas mach ich mir eigentlich kaum Gedanken, aber ich würde Carla Federico fragen, warum sie die Deutschen so Gefühlstot darstellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen