Sonntag, 4. August 2013

[Rezension] Simone Elkeles - Du oder die große Liebe

Quelle: randomhouse
Autor: Simone Elkeles
Titel: Du oder die große Liebe
Originaltitel: Chain Reaction
Reihe: Band 3 von 3
Seiten: 384
Verlag: cbt
Veröffentlichung: 9. April 2012
Einband: Paperback
ISBN: 978-3-570-30808-0
Preis: 8,99 €
Leseprobe: *klick*

Inhalt: 
Eigentlich wollte Luis Fuentes auf der Hochzeit seines Bruders Alex und dessen Freundin Brittany einfach nur Spaß haben - aber dann trifft er Nikki und verliebt sich postwendend in sie. Doch das Letzte, was Nikki will, ist, sich nach dem Fiasko mit Marco auf einen weiteren Latino-Macho einzulassen, und so gibt sie Luis einen Korb. Blöd nur, dass der überaus attraktive Luis ihr seit ihrem ersten Treffen nicht mehr aus dem Kopf geht...

Erster Satz:
Der jüngste von dreien zu sein, hat zweifellos seine Vorteile.
Meine Meinung:
Das Cover finde ich wirklich schön. Allerdings ist mir der Bezug zum Buch nicht ganz klar.

Die Idee fand ich auf eine Weise etwas einfallslos. Es spielt wieder in der Heimatstadt der Fuentes-Brüder und Luis zieht mit seiner Mutter wieder in das selbe Haus in dem sie mal gelebt haben. Wie nicht anders zu erwarten kommt auch der jüngste der Brüder in die Fänge der Latino Blood.
Sie hatte dennoch auch etwas eigenes, da Luis derjenige ist, der schon ein Ziel im Leben verfolgt und er ist der "brave" Sohn.
Die Umsetzung war trotz der ganzen Parallelen dennoch gar nicht mal so schlecht, da Luis anders ist als seine Brüder.
Luis und Nikki lernen sich auf der Hochzeit von Alex und Brittany kennen. Ich fand es sehr schön, dass Luis Brüder und deren Freundinnen auch immer mal wieder vorkommen, denn das zeigt sehr schön, wie gut die Familie zusammen hält.
Es war wieder sehr humorvoll und wirklich romantisch. Zum Schluss wurde es auch wieder spannend, als es wieder um die LB ging.
Den Epilog fand ich zu Anfang erst mal etwas seltsam und hat mich kurz verwirrt, aber das war schnell vorbei und dann fand ich ihn wirklich gut. Auch der Epilog war wirklich witzig und man kann auch in ihm sehen, dass das Temperament der Fuentes-Brüder auch an die Kinder übergeht.

Der Schreibstil war wieder sehr flüssig und leicht verständlich. Die Seiten flogen wieder so dahin.

Die Charaktere waren wieder sehr authentisch und hatten alle ihre eigene Geschichte. Nikki fand ich allerdings zu Anfang überhaupt nicht sympathisch. Ich kann ja verstehen, dass sie Probleme hatte und weiterhin hat, aber ihr Verhalten konnte ich dennoch gar nicht verstehen. Vor allem nicht nach dem Zeitsprung von 2 Jahren.
Aber mit der Zeit wurde sie mir dann doch sympathischer, aber ganz warm geworden bin ich mit ihr erst ganz zum Schluss.
Luis Fuentes ist komplett anders als seine Brüder. Er hat sich fest vorgenommen, bei der NASA angenommen zu werden und ist um seine Noten sehr bemüht, damit das klappt. Aber auch er steht auf den Adrenalin kick und um seine Familie zu schützen, tritt er der LB bei, was aber ziemlich schiefgeht. Er versucht auch alles, damit seine Familie und vor allem Nikki nicht herausfinden, das er dabei ist und belügt sie.

Fazit:
Es war wieder eine sehr schöne Liebesgeschichte von Simone Elkeles, aber es war etwas einfallslos. Man hätte sicher was anderes machen können.
Dennoch ist es ein wirklich gelungener Abschluss, da die Charaktere zum Teil wirklich sehr sympathisch sind und es auch unerwartete Wendungen gab.





Kommentare:

  1. Hallo,
    schöne Rezi zum Buch. Mir hat die Reihe damals auch total gut gefallen, aber an Buch 1 sind die anderen zwei Teile bei weitem nicht mehr ran gekommen, was sehr schade war. Ich fand es auch blöd, dass immer wieder das gleiche Problem mit der Gang kam.. auch bei Luis, der ja eigentlich ganz anders, fern davon aufgewachsen ist.
    Aber stimmt, die Figuren waren ansonsten toll und ich war froh, dass die anderen Charas auch hier noch vorkamen :)
    Schöne Rezi, lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ganz nach meinem Geschmack. :)

    Du hast jetzt eine Leserin mehr. Vielleicht hast du aber auch Lust bei mir vorbeizuschauen? Ich würde mich wirklich riesig freuen. http://www.xbeautyxloungex.com/ - Derzeit läuft auch ein Gewinnspiel bei mir, aber bis dahin erst einmal viele Küsschen. ;*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau sehr gerne bei dir vorbei (:

      Löschen
  3. Wollte dir nur Bescheid sagen, dass ich dir einen Award verliehen habe. :)
    http://abookshelffullofsunshine.blogspot.de/2013/08/noch-ein-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow danke (:
      Das freut mich wirklich sehr.
      Ich werde die Tage über dazu einen Post verfassen

      LG
      Isabell

      Löschen