Mittwoch, 25. September 2013

Lesenacht XXL - Mittwoch

Halbzeit bei der Jubiläumsausgabe der Lesenacht. Die heutige Frage kommt von Angelika Schwarzhuber.
Ihre Frage lautet:
Mögt ihr Bücher lieber, die in der Vergangenheit oder im Präsens geschrieben sind? 
Oder ist es euch egal?

Mir ist es wirklich egal, in welcher Zeitform das Buch geschrieben ist. Früher fand ich es allerdings einfacher, Bücher in der Vergangeheitsform zu lesen. Inzwischen komme ich aber mit beidem sehr gut zurecht. Für mich muss die Zeitform einfach zur Geschichte passen und natürlich ist die Geschichte am wichtigsten. 

Statistik:
Gelesene Bücher: 1 beendet, 2 angefangen
Gelesene Seiten am Samstag: 155
Gelesene Seiten am Sonntag: 76
Gelesene Seiten am Montag: 62
Gelesene Seiten am Dienstag: 111
Gelesene Seiten insgesamt: 404

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Ich stimme dir voll und ganz zu, bei der Beantwortung der Frage :)
    Ich habe deinen Blog übrigends eben entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden! bei einem so tollen Header (mit Eule <3) und dem Bewertungssystem (Eule?!) musste das einfach sein ^^
    Nein quatsch, dein Blog gefällt mir echt richtig gut und ich freue mich bald mehr von dir lesen zu können :)
    Wenn du magst, kannst du ja auch mal bei meinem Blog vorbei schauen!
    http://bookworldundoc.blogspot.de/
    Ganz liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen