Freitag, 28. März 2014

Anka ruft zur 13. Lesenacht [Updates]

Heute ist es wieder soweit. Die liebe Anka ruft zur 13. Lesenacht. Es ist meine zweite oder dritte Lesenacht bei ihr.
Wie gewohnt werde ich meine Updates hier zu jeder vollen Stunde posten. Zwischendurch werde ich auch auf Twitter ein wenig unter dem Hashtag #Lesenacht aktiv sein. Ich bin wirklich gespannt wie lange ich heute Nacht aushalte, denn ich spüre schon den ganzen Tag lang den fehlenden Schlaf, den ich nach dem Konzert am Mittwoch nicht bekommen habe.


20:46 Uhr
In ein paar Minuten beginnt die Lesenacht und ich freu mich schon wirklich. Ich werde heute Nacht in meinem Bett verbringen und "Delirium" von Lauren Oliver verbringen. Dazu gibt es eine Flasche Vitamin Water und Obst :D Mama bringt mir dann gleich auch noch Süßes vom Hamburger DOM mit. Nebenbei wird das Album "Going To Hell" von The Pretty Reckless gehört. 

Embedded image permalink

21.00 Uhr:
Wie sollte es auch anders sein!? Mit dieser Frage MUSS ich einfach meine Lesenächte beginnen, ich bin einfach viel zu neugierig: Mit welchem Buch startet ihr in die heutige Lesenacht? Ist es eure aktuelle Lektüre oder beginnt ihr ein ganz neues Buch? Was könnt ihr uns vorab über eure Wahl sagen (bisheriger Eindruck, Erwartungen,...)?
Ich starte mit "Delirium" von Lauren Kate in die Lesenacht. Ich habe es schon vor ein paar Tagen begonnen und bis jetzt finde ich es ganz gut. Im Moment bin ich auf Seite 96, also noch relativ am Anfang. Nach den ganzen Lobeshymnen, die ich schon gelesen habe, erwarte ich einiges vom Buch. Aber ich bin guter Dinge, da ich den Anfang ja schon ganz gut finde.

22:00 Uhr
Stellt euch vor, einer eurer aktuellen Protagonisten (ihr dürft wählen!) klopft morgen an eure Tür und fragt, ob er die nächsten 24 Stunden mit euch verbringen darf. Wer hat geklopft und was unternehmt ihr?
Ich müsste erstmal überlegen ob ich mit Lena überhaupt 24 Stunden verbringen will :D
Ich würde auf jeden Fall versuchen, dass sie ein wenig rebellischer wird und sich nicht alles gefallen lässt.

23:00 Uhr:
In Anlehnung an die kleine Überraschung gleich: Was ist das Verrückteste, das ihr je erlebt habt? Oder anders: Was würdet ihr gern mal Verrücktes anstellen, wenn ihr nicht mit Konsequenzen rechnen müsstet?
Das Verrückteste? Das ist schwer. Obwohl..vor kurzem habe ich einmal die Spanisch Hausaufgaben vergessen und ich habe mir gedacht ich sage es mal lieber, bevor mein Lehrer mich dran nimmt und ich es dann sagen muss. Sein Blick war sooo witzig, weil er das von mir nicht gedacht hätte. Er war wirklich geschockt. Ich habe noch nie meine Hausaufgaben vergessen. Tja lieber Herr Lehrer. Passiert auch mal mir.

00:00 Uhr
Für mich ist hier die Lesenacht vorbei. Ich kann meine Augen kaum noch aufhalten. Aber ich habe länger durchgehalten als ich dachte und es hat mir wieder unglaublich viel Spaß gemacht :D

Kommentare:

  1. Hallihallo :)
    Ich gehöre auch zu denjenigen, denen Delirium unglaublich gut gefallen hat! Aber ob ich es mit Lena 24 Std aushalten könnte, wage ich ebenfalls zu bezweifeln!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wirklich gespannt, wie es mir mit dem Buch geht, wenn ich es durch habe :D
      Lena ist wirklich ein schwieriger Charaktere, finde ich.

      Löschen