Donnerstag, 9. Oktober 2014

[Rezension] Abi Ketner & Missy Kalicicki - A Sinners Series 01: Branded

Autor: Abi Ketner & MIssy Kalicicki
Titel: A Sinner Series: Branded
Reihe: Band 1 von ?
Seiten: 370
Verlag: month9books
Veröffentlichung: 23. Juni 2014
Einband: Paperback
ISBN: 978-0-989-52741-5
Preis: 11,10 €

Inhalt:
Fifty years ago the Commander came into power and murdered all who opposed him. In his warped mind, the seven deadly sins were the downfall of society. He created the Hole where sinners are branded according to their sins and might survive a few years. At best.
Now LUST wraps around my neck like blue fingers strangling me. I've been accused of a crime I didn't commit and now the Hole is my new home.
DARKNESS. DEATH. VIOLENCE. PAIN.
Now every day is a fight for survival. But I won't die. I won't let them win. The Hole can't keep me. The Holse can't break me. I am more than my brand. I'm a fighter.
My name is Lexi Hamilton, and this is my story.

Zitate:
"He says the blue tend to die off quickly, either from suicide, diesease or murder. Orange keep to themselves and green hangs out with purple. Stay away from all reds - no matter what." (S.33)

"Guards aren'r supposed to be human. They're supposed to suck the life out of sinners and enforce the laws of the Commander." (S.56)

"What I don't tell him is that I'm fighting a major battle within myself over him. It's a hopeless war, but rages on, giving me a headache. To trust or not to trust?" (S.161)

Meine Meinung:
Dank einer Booktuberin habe ich dieses Buch entdeckt und musste es unbedingt lesen. Nachdem es aber bei mir ankam hat es um die 3 Monate gedauert, bis ich es jetzt endlich auch wirklich angefangen habe ohne weitere Bücher mittendrin anzufangen.
Die ersten 30 Seiten habe ich schon auf einer langen Autofahrt begonnen und trotz langem nicht lesen wusste ich noch ganz genau, was auf den Seiten passiert ist.
Der Einstieg in die Geschichte ist wirklich einfach. Man wird direkt, ohne irgendwas zu wissen, ins Geschehen geworfen und es ist von Anfang an spannend. Es vergeht keine Seite, an dem etwas wirklich interessantes passiert. Erst Lexi's Festnahme und dann wie sie gezeichnet wird. Mir ist schon direkt am Anfang aufgefallen, was für eine starke Person Lexi ist. 
The Hole konnte ich mir wirklich gut vorstellen. Es wurde wirklich sehr gut beschrieben, sodass ich direkt ein Bild vor Augen hatte. Ich selber war, wie Lexi, ziemlich abgeschreckt und angeekelt vom Hole. Die Tatsache, dass es sowas gibt, hat mich den Commander wirklich hassen lassen. Selbst für die Wächter hat man keine Sympathien gefunden, denn sie waren wirklich abscheulich. Wie sie sich den "Sündigern" gegenüber verhalten haben, hat sie in meinen Augen selber zu welchen gemacht. Außer Cole. Cole war von Anfang an anders als die anderen Wächter. Auch wenn es sein Job war,  hat man gemerkt, dass es für ihn mehr als ein Job war, Lexi zu schützen.
Ich hab sogar weinen müssen. In der Mitte des Buches wurde es einmal wirklich emotional und auch zum Schluss des Buches war es wirklich emotional. 
Im Buch gab es wirklich einige Twists. Diese kamen immer zu den unerwartetsten Momenten. Das hat das Buch einfach noch interessanter gemacht und kein Stück langweilig. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich wollte es eigentlich gar nicht so schnell beenden, weil der zweite Band erst nächstes Jahr erscheint, aber ich konnte einfach nicht anders. 

Fazit:
Eine fantastische Dystopie, die mich vollkommen von sich überzeugen konnte. Die Handlung geht schnell voran und lässt es gar nicht zu, langweilig  zu werden. 


Über die Autorinnen:
Melissa Kalicicki received her bachelor's degree from Millersville University in 2003. She married, had two boys and currently lives in Lancaster, Pennsylvania. Aside from reading and writing, her interests include running and mixed martial arts. She also remains and avid Cleveland sports fan.
Abi Ketner is a registered nurse with a passion for novels, the beaches of St. John, and her Philadelphia Phillies. A talented singer, Abi loves to go running and spend lots of time with her family. She currently resides in Lancaster, Pennsylvania with her husband, triplet daughters and two very spoiled dogs.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen