Samstag, 15. November 2014

14. lange Lesenacht bei Ankas Geblubber

Es ist mal wieder Zeit für eine Lesenacht und diesmal bei Anka. Mit einigem an Süßkram und Eistee habe ich es mir jetzt schon im Bett gemütlich gemacht und freue mich schon wirklich auf den Startschuss, da ich heute wirklich noch keine einzige Seite in einem Buch gelesen habe.

Updates:

20:50 Uhr - Vorglühen
Ein wenig später beginnt auch mein Vorglühen :) Bücher sind bereit gelegt, sowie mein Essen und mein Trinken. Heute will ich wirklich versuchen viel zu lesen, denn morgen habe ich nicht viel Zeit, weil ich Bogenschießen gehen werde. Ich freu mich schon total. War jemand von euch schon einmal Bogenschießen? Wie ist das so? Ist das sehr schwer?

21:00 Uhr 
Mit welchem Buch startest du in die 14. Lange Lesenacht? Beginnst du für die Lesenacht ein komplett neues oder liest du ein bereits angefangenes weiter? Verrate uns doch auch, warum du zu diesem Buch gegriffen hast.
Ich starte mit " Mockingjay" von Suzanne Collins in die Lesenacht. Ich hab erst die ersten 8 Seiten gelesen, weswegen ich quasi komplett neu beginne. Ich will das Buch unbedingt noch rereaden, bevor ich Mittwoch "Mockingjay Part 1" sehe, weshalb es ganz oben auf meiner Liste steht. 

22:00 Uhr
Die vergangenen Tage fand bei Lotta eine themenspezifische Lesewoche statt. Zu welchen Themen würdest du gern an einer Lesenacht oder Lesewoche teilnehmen?
Ich steh ja nicht unbedingt auf etwas vorgeschriebenes, außer es ist eine weite Bandbreite möglich, aber bei sowas wie Harry Potter wäre ich immer dabei. Oder wenn John Green das Thema wäre.

23:00 Uhr
Zur Feier des Tages der Nacht besucht dich in wenigen Sekunden die Gute Bücherfee. Du darfst dir spontan 1 Buch wünschen. Für welches entscheidest du dich?
Im Moment wäre es "The Murder Complex" von Lindsay Cummings. Ich hab schon so viel gutes von dem Buch gehört, sodass ich es unbedingt lesen will.

23:31 Uhr
Planänderung. Ich beantworte die Fragen nicht mehr hier, sondern auf Twitter. Mein Laptop hält mich einfach zu sehr vom lesen ab. Wer meinen Twitter Account einsehen möchte, kann das rechts machen, denn dort habe ich ihn verlinkt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen