Donnerstag, 3. September 2015

[Aktion] Top Ten Thursday #6

eine Aktion von Steffis Bücherbloggeria

Heutiges Thema: Freestyle
Ich habe mich für das Thema 'Welche 10 Bücher stehen bei euch ganz oben auf der Wunschliste?' entschieden.




Kommentare:

  1. Huhu

    Ps. I still Love you ist wirklich gut geschrieben, leider nicht mehr so spannend wie das erste Band dieser tollen Geschichte aber immer noch absolut lesenswert :)
    Bei Fangirl hatte ich eine Weile bis ich in die Geschichte eintauchen konnte aber am Ende war ich begeistert :) da würde ich eine Fortsetzung auf jeden Fall begrüssen!

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn ich das so höre, muss ich die Bücher ja wirklich bald mal lesen. Um Fangirl schleiche ich ja schon eine lange Weile herum, aber immer kamen Bücher dazwischen, die ich lieber haben wollte.

      Löschen
  2. Hallo, Isabell!
    Das ist eine wirklich tolle Liste. Für diese Thema hätte ich mich auch fast entschieden. Wir haben nichts gemeinsam, aber auf das neue Buch von Rick Riordan bin ich auch schon ganz gespannt. Ich habe ein Buch namens "Menagerie" aber ich glaube, dass das von einer anderen Autorin ist. Dieses Cover ist auf jeden Fall sehr schön.
    Ich hoffe, du kommst bald dazu, dir diese Buch zu besorgen und hast dann auch Freude daran. :)
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass ich ein anderes Buch mit dem Titel "Menagerie" meine, denn das kommt erst in ein paar Tagen heraus :)

      Löschen
  3. Hallöchen,
    von Rainbow Rowell habe ich bisher nur "Eleanor&Park" gelesen und war so begeistert davon, dass ich "Fangirl" auch noch unbedingt lesen will. :)
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von "Eleanor & Park" war ich leider nicht so begeistert, aber ich bin weiterhin offen für die Bücher von Rainbow Rowell. Freut mich aber, dass es dir so gut gefallen hat!

      Löschen
  4. Hi :)

    Ich hab heute auch ein ähnliches Thema gewählt ^^ Von deinen Büchern kenne ich leider keins - ist auch viel englisches dabei ... dazu müsste ich mich auch mal aufraffen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es dir wirklich ans Herz legen, auch mal ein Buch auf englisch zu lesen. Es muss ja kein langer Roman sein, sondern eher etwas kürzeres. Es ist nämlich eine wirkliche Erfahrung und ein komplett anderes Gefühl.

      Löschen
    2. Ja, der Vorsatz ist ja da! ;) Aber ich hab halt soviel "deutsches" auf dem SuB, deswegen rückt das immer in weite Ferne :D

      Letztes Jahr hab ich mal die ersten beiden Bände von Harry Potter auf englisch gelesen, so zum warm werden - aber ich trau mich an neue, also mir unbekannte Bücher einfach noch nicht ran, weil ich die Befürchtung habe, dass ich die Hälfte nicht verstehe und damit die halbe Handlung verpasse ^^
      Aber irgendwann mach ichs!!!

      Löschen
  5. Hi!

    MAGNUS CHASE sind interessant aus. Das werde ich mir mal näher ansehen.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon sehr gespannt, wie es sein wird und kann es kaum erwarten, bis es rauskommt.

      Löschen
  6. "Fangirl" habe ich total gerne gemocht, das fand ich von der Erzählkraft her auch klar stärker als "Eleanor & Park"! (Rowells "Landline" hingegen war eigentlich ziemlich unglaubwürdiger Kitsch; ich glaub, sie kann einfach besser NA/YA schreiben als über "ganz erwachsene" Menschen. *g*)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen