Dienstag, 24. November 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #20


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese (leider) immer noch Red Queen von Victoria Aveyard und bin auf Seite 217.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Moonlight faals on the floor, bright enough for us to see by."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Seit dem letzten Mal bin ich immer noch dabei Red Queen zu lesen, weil ich in der letzten Zeit einfach keine Zeit zum lesen hatte. Bisher gefällt es mir ganz gut, aber geflasht hat es mich noch nicht und den Hype verstehe ich auch noch nicht ganz. Ich hoffe aber noch auf einen Twist (ich habe mich in einer Sache leider selber gespoilert vor ein paar Minuten) und das ich dann genauso süchtig nach der Reihe bin wie alle anderen. 

4. Wie würdest du mit den Charakteren deiner aktuellen Lektüre zurecht kommen wenn diese plötzlich real wären und wie würden deine Freunde sie aufnehmen?
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich mit ihnen zurechtkommen würde, aber ich würde dazu tendieren, dass ich mit Mare gut auskommen würde. Sie scheint einfach ein angenehmes Gemüt zu sein, mit wem man auch ohne große Probleme die Zeit verbringen kann. 
Bisher würde ich auch sagen, dass ich mit Maven zurecht kommen würde, denn bisher finde ich ihn einfach nur toll.
Bei Cal wäre ich mir da schon gar nicht mehr so sicher. Er kommt mir ziemlich arrogant rüber und das kann ich gar nicht leiden. 
Meine Freunde würden glaube ich Mare am besten aufnehmen und auch mit ihr klar kommen, genauso wie mit Maven. Bei Cal würde sich das sicher nur ein wenig spalten.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Isabell :)

    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Buch :) Bei mir liegt es noch auf dem SuB, aber ich mag es auch ganz bald lesen ♥

    Hier kommst du zu meinem Beitrag:
    http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/11/gemeinsam-lesen-14.html

    Liebe Grüße & einen schönen Tag,
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    bei gehypten Büchern bin ich immer etwas vorsichtiger. Mir gefällt es nämlich auch nicht oft...
    Ich wünsche dir trotzdem noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es meistens 50/50 ob ich die Bücher mag oder nicht, aber ich hoffe wirklich das es hier noch auf die 'Ich mags' Seite umspringt

      Löschen
  3. Huhu :)

    Ich war von "Red Queen" enttäuscht. Es ist nicht schlecht, aber lange nicht so gut, wie ich erwartet hatte. Den Hype verdient es meiner Meinung nach auch nicht.
    Ich würde mit Mare nicht gut zurecht kommen, denn ich konnte sie nicht besonders gut leiden. Mit den Protas meiner aktuellen Lektüre wäre es allerdings noch schwieriger, weil sie so gar nicht in unsere Welt passen. Das Buch ist High Fantasy - da ist es schwer, sich die Hauptfiguren in der Realität vorzustellen. Ich glaube kaum, dass ich mit ihnen befreundet sein könnte.

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Bisher verdient es den Hype wirklich nicht. Es ist ja auch nichts so großartiges bisher geschehen, dass es verdient so gehypt zu werden. Enttäuschen tut es mich nicht ganz, aber die Erwartungen waren aber wirklich zu hoch

      Löschen
  4. Guten Morgen meine Liebe,

    wie letzte Woche schon erwähnt schlummert die dt. Ausgabe noch auf meinem SuB und ich bin wirklich schon gespannt darauf. :)

    Mein Beitrag für heute ist auch online: Einfach hier klicken!
    Ich freue mich auf Deinen Besuch und bin schon gespannt auf Deine Antwort.

    Liebste Grüße
    Nele von time.for.nele

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Oh nein, hoffentlich hast du dich nicht gespoilert, was die krasse Wendung betrifft, die die Geschichte gegen Ende nimmt... Denn dass mich das Buch damit so überrascht hat, hat es in meinen Augen direkt aufgewertet!

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe leider das Gefühl, dass es zu der Wendung gehört, die du schon erwähnt hast, aber ich habe den Spoiler zum Glück nur überflogen, sodass ich nur eine Sache weiß, aber nicht wieso es genau dazu kommt

      Löschen
  6. Hi,

    das Buch wartet noch auf mich. Ich bin immer skeptisch, wenn Bücher so sehr gehypt werden und muss dann erstmal ein bisschen warten, bevor ich sie selbst lese :D

    Ich bin gespannt, wie dir das Buch schlußendlich gefällt und wünsche dir noch viel Lesevergnügen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    oh sich selbst zu spoilern ist natürlich doof. Obwohl manchmal ist es auch gut, denn dann weiß ich dass ich auf jeden Fall dran bleiben möchte oder aber auch nicht.
    Wenn du gerade auch etwas Stress hast, ist es aber klar wenn du nicht so schnell voran kommst, wie du es dir vielleicht wünschen würdest.
    Ich bin gespannt, welches Buch du als nächstes vorstellen wirst.

    Liebe Grüße Nicole

    Goldkindchen´s 26 Teilnahme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise kriege ich es echt gut hin mich nicht selber zu spoilern aber irgendwann musste es ja passieren.
      Der Stress hört zum Glück bald auf, denn am 1. Dezember ist das letzte Vorabi

      Löschen
  8. Hallo, :)
    das Buch steht noch auf meiner Wunschliste. Ich kenne das, wenn das Buch bei dem Hype nicht gerecht wird. Das ist immer schade... Und dann auch noch mit Spoiler.
    Aber ich wünsche dir dennoch weiterhin viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen