Mittwoch, 2. März 2016

[Monatsrückblick] Februar 2016

Bin ich die einzige, die das Gefühl hat, dass das neue Jahr schon voll lange im Gange ist? Vielleicht liegt es aber auch daran, dass meine Abiprüfungen mit jedem Tag näher kommen und es für mich dann um einiges ernster wird. Ich habe schon echt Respekt vor dem, was noch so alles kommt, aber ich freue mich auch.
Den Führerschein habe ich ja auch schon ein paar mal erwähnt und ich bin auch schon halbwegs durch mit der Theorie und die ersten zwei Fahrstunden hatte ich auch schon. Auch wenn ich kein großer Fan von Autos bin muss ich sagen, dass gar nicht mal so wenig Spaß macht und es auch einfacher ist als man vielleicht denkt.
Trotz Fahrschule und Schule kam ich diesen Monat aber echt gut zum Lesen und so kann es gerne weiterhin bleiben. Ich bin aber mal gespant wie es im März aussehen wird, da ich bald 2 Wochen Ferien habe, aber die muss ich definitiv zum lernen nutzen.


Statistik:
Gelesen: 7
Seitenanzahl (insgesamt): 2.542
Seitenanzahl (Schnitt am Tag): 87,66
Durchschnittliche Bewertung: 3,64
Angefangen: Kirschroter Sommer
Neuzugänge: 7
SUB (am Ende des Monats): 69 (Vormonat: 68)

Gelesen:
1. Elle Kennedy - The Score
2. Maggie Stiefvater - The Raven Boys
3. Nora Sakavic - The Foxhole Court
4. Mark Lawrence - Prince of Thorns
6. Maggie Stiefvater - The Dream Thieves
7. Laura Kneidl - Blood & Gold

Monatshighlight:

Enttäuschung des Monats:




Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich kenne deine gelesenen Bücher nicht - bin aber auch kein Englischleser :)

    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Isabell :)

    Die Raven-Boys-Reihe mag ich auch unbedingt bald weiter lesen :) Die Luna Chroniken habe ich ja leider noch nicht mal begonnen *g* Darauf freue ich mich aber auch schon sehr.

    Viel Spaß noch mit deinen Fahrstunden! Auto fahren ist wirklich was feines ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Corina

    Hier kommst du zu meinem Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Isabell,

    wie fandest du denn die beiden Bücher um die Raven Boys? Ich kenne sie ja nur im Deutschen und da bin ich nun wirklich ein Anhänger der Reihe =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Isabell! :)

    Hach die englischen Cover der Raven Boys sind sooo toll. *-* Wenn ich bei dir schon nur die Buchrücken sehe, will ich die Büchern gerne im Regal haben. *lach* Wie fandest du denn "Blood & Gold" von Laura Kneidl? Das Büchlein habe ich nämlich auf meiner Merkliste stehen. ;)

    Ich wünsch dir einen schönen Lesemonat März!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat Blood & Gold richtig gut gefallen und ich habe es auch innerhalb kurzer Zeit gelesen. Nachdem ich es beendet habe, habe ich dem Buch 4 Sterne gegeben

      Löschen
  5. Man macht sich vor allem immer so viel Stress, weil man überall hört, was für ein riesiger Schritt das ist, aber eigentlich ist das selten gerechtfertigt :D Vor den ersten Fahrstunden hatte ich auch Panik, aber es war gar kein Problem und hätte ich einen weniger gemeinen Fahrlehrer gehabt, hätte es sogar noch mehr Spaß gemacht als so schon :D
    Respekt, dass du es nebenbei noch schaffst, so viel zu lesen. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Respekt - Vorabi, Fahrschule und dann noch 7 gelesene Bücher! Also ich hätte das niemals geschafft. "Scarlet" fand ich auch echt klasse. Wobei mir Cinder& Kai schon etwas gefehlt haben.
    "The Foxhole Court" konnte dich dann auf den letzten Seiten wohl auch nicht umstimmen. Sehr schade, aber ich fands gut, dass du dem "Unbekannten" eine Chance gegeben hast;)
    Ich hab dich übrigens für den "Liebste Blog Award" getaggt und würde mich über deine Antworten freuen, aber falls du dazu keine Lust hast, ist das völlig in Ordnung!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend noch:)
    Eli

    AntwortenLöschen