Montag, 1. August 2016

[Monatsrückblick] Juli 2016

Ich weiß gar nicht, was ich heute schreiben soll. Mein Juli war eher durchwachsen was das Lesen anging. Ich steckte einfach in einer Leseflaute, die auch meine allgemeine Stimmung eingenommen hat. Ich war den ganzen Monat ziemlich lustlos und hätte den ganzen Tag im Bett liegen und an die Wand starren können. So langsam komme ich jetzt aber aus diesem Tief und ich hoffe, dass der August anders aussieht und ich versuche mich aktiv da herauszuziehen. Zumindest am Ende des Monats kam ich dank einer Freundin etwas aus dem Tief und ich hoffe das Beste für den August. Kommen wir jetzt aber mal zu den paar Büchern die ich im Juli gelesen habe.


Statistik:
Gelesen: 4
Seitenanzahl (insgesamt): 1.990
Seitenanzahl (Schnitt am Tag): 64,1
Durchschnittliche Bewertung: 3,75
Angefangen: Glass Sword
Neuzugänge: 2
SUB (am Ende des Monats): 58 (Vormonat: 59)

Gelesen:
3. George R.R. Martin - A Clach of Kings
4. Colleen Hoover - Ugly Love

Monatshighlight:

Enttäuschung des Monats:
Es ist keine vollkommene Enttäuschung, aber ich habe dennoch mehr erwartet.




Kommentare:

  1. Hallo Isabella,

    so können die Meinungen auseinandergehen ;P. Wo "Bitter & Sweet 1" dein Highlight ist, ist es bei mir die Enttäuschung des Monats.

    Uii...Englische Bücher O.o ich sollte mir von dir ne Scheibe abschneiden und meine auch endlich lesen. Genug Auswahl hätte ich jedenfalls ;P.

    Ich wünsch dir einen schönen Start in den August und hoffentlich viele toller Bücher zu lesen!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinungen können wirklich sehr verschieden sein :D Aber anders wäre es ja auch langweilig.
      Auf Englisch zu lesen macht wirklich Spaß. Zumindest mir :) Ich sollte nur langsam mal die deutschen Bücher von meinem SuB lesen und nicht immer nur zu englischen Büchern greifen.

      Löschen
  2. Mir ging es im Juli auch so, dass ich die meiste Zeit über zu nichts Lust hatte und dann einfach gar nichts gemacht habe. Wobei es dadurch bei mir leider noch schlimmer wird, also ein richtiger Teufelskreis :D Ich hoffe, das wird im August besser.
    A Clash of Kings habe ich vor kurzem auch gelesen und hänge jetzt im Nachfolger fest, weil mir einfach die Motivation fehlt. Dabei sollte es eigentlich Ansporn genug sein, dass jeder Tag, an dem ich die Bücher nicht gelesen habe, eine weitere Chance ist, dass mir alles gespoilert wird :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe für dich auch, dass es im August schlimmer wird :) Es ist einfach nur schrecklich in einem solchen Tief festzustecken.
      Da ich die Serie schon kenne, sind mir Spoiler egal :D Aber Motivation weiterzulesen habe ich momentan nicht, dank meiner Leseflaute

      Löschen
    2. Na das ist mal ein Wunsch, vielen Dank :'D

      Löschen
  3. Aufs lesen hatte ich auch erst am Ende des Monats wieder richtig Lust ❤️
    Bitter&sweet will ich auch noch uuuuunbedingt lesen, weil es ähnlich wie Mythos Academy klingt und ich die reih ja letztens schweren Herzens beenden musste...

    Liebste Grüße,
    Hannah💞

    AntwortenLöschen