Dienstag, 1. November 2016

[Monatsrückblick] Oktober 2016

Wenn ich das hier lest, habe ich offiziell meinen ersten Monat in Bristol überstanden und mein Heimweh überwunden. Dieser erste Monat verging wirklich verdammt schnell und von meinen 10 Monaten hier sind nur noch 9 über, die sicher auch wie im Fluge vergehen werden. Bisher habt ihr zwei Life-Updates aus Bristol bekommen und ich bin schon gespannt wann der nächste erscheint. Ich werde nicht groß was zu meiner Zeit hier sagen, denn ich glaube, dass das nächste Update nicht lange auf sich warten lässt :)
Mein Lesemonat war ehrlich gesagt, was die Menge der Bücher angeht, echt gut. Über die Bewertungen sprechen wir lieber mal nicht. Die waren mehr als durchwachsen. Ich habe wirklich mehr Bücher gelesen, die ich nicht so dolle fand, als Bücher die ich richtig gut fand. Ich hätte ehrlich gesagt mit der Menge der gelesenen Büchern aber nicht gerechnet, da ich mich hier doch an einiges gewöhnen muss und mich in meinem neuen Alltag zurecht finden muss. Ein Grund für die Zahl ist definitiv der Fakt, dass ich vom 20.10.16 bis zum 30.10.2016 alleine in Bristol war, weil meine Gastfamilie in ihrer Heimat Spanien war. In meiner Freizeit, wenn ich nicht draußen war, habe ich also gelesen, gelesen, gelesen. Jetzt will ich euch aber zeigen, wie viel und was ich gelesen habe.

Statistik:
Gelesen: 9
Seitenanzahl (insgesamt): 3.055
Seitenanzahl (Schnitt am Tag): 101.8
Durchschnittliche Bewertung: 3.0
Angefangen: Call It Magic
Neuzugänge: 7
SUB (am Ende des Monats): 42 (Vormonat: 43)

Gelesen:
1. G.L. Thomas - The Unforgettables
2. Brent Weeks - The Black Prism
4. C.C. Cartwright - Just Love Me
5. Sarina Bowen - Coming In From the Cold
6. Robin Talley - As I Descended
7. Maya Shepherd - Promise: Die Bärentöterin
8. E.E. Holmes - Spirit Legacy
9. Jandy Nelson - The Sky Is Everywhere

Monatshighlight:

Enttäuschung des Monats:


Kommentare:

  1. Hallo Liebes,

    eine sehr schöne Bilanz!
    Ich muss meinen SuB auch unbedingt verringern, aber im Oktober hab ich das mal wieder haushoch nicht geschafft...
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur Promise, aber das Buch liegt noch auf meinem digitalen SuB....
    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den SuB verringern stellt sich für mich momentan eigentlich kein großes Problem da, da ich hier in England nicht so viele Bücher kaufen möchte. Irgendwie muss ich sie ja auch im Juli nach Hause befördern :D

      Löschen
  2. Guten Morgen

    Da hast du ja einiges geschafft :) Begin again möchte ich auch noch lesen, ebenso die Reihe von Maya Shepherd. Von Brent Weeks habe ich damals "Der Weg in die Schatten" (The Way of Shadows) gelesen und fand es so mittelmässig. Seither hab ich nichts mehr von ihm gelesen.

    Meinen Lesemonat findest du HIER und die Neuzugänge HIER

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber auch nur, weil ich 10 Tage frei hatte :D Sonst wäre es deutlich weniger, weil ich mich ja viel mit dem Kleinen hier beschäftigen muss und abends bin ich immer noch lange mit meiner Gastmutter wach und rede mit ihr

      Löschen