Montag, 2. Januar 2017

[Monatsrückblick] Dezember 2016

Und da sind wir im Jahr 2017. Ich glaube wir alle wünschen, dass 2017 besser wird als 2016, aber ich glaube da nicht dran, wenn ich mir mal so ansehe, was auf der Welt geschieht. Wir schlittern wohl eher dem dritten Weltkrieg näher. Aber ich will mich jetzt erstmal auf etwas gutes konzentrieren und das ist mein Dezember, denn lese technisch ging es richtig rund! 
Zum Auslandsaufenthalt kann ich diesen Monat nicht viel sagen, denn ich war nur den halben Dezember in Bristol und die letzten zwei Dezemberwochen war ich wieder zu Hause, was ich echt gebraucht habe. Aber ich war in Bristol mit einer Freundin immer am Wochenende unterwegs, sodass die Zeit bis zum Abflug schnell vergangen ist. Zuhause habe ich eine sehr schöne Zeit verbracht und voller Energie ist es am 1.1.17 dann auch wieder nach Bristol gegangen. 
Viel mehr gibt es eigentlich zu sagen außer, dass ich gespannt bin, wie mein Lesejahr 2017 laufen wird. 

Satistik:
Gelesen: 20
Seitenanzahl (insgesamt): 6175
Seitenzahl (Schnitt am Tag): 199
Durchschnittliche Bewertung: 3.95
Angefangen: -
SuB (am Ende des Monats): 37 (Vormonat: 51)

Gelesen:
1. Rachel Caine -Fall of Night
2. Rachel Caine - Daylighters
3. Lemony Snicket - The Bad Beginning
4. Lemony Snicket - The Reptile Room
5. Lemony Snicket - The Wide Window
6. Lemony Snicket - The Miserable Mill
7. Lemony Snicket - The Austere Academy 
8. Lemony Snicket - The Ersatz Elevator
9. Lemony Snicket - The Vile Village
10. Lemony Snicket - The Hostile Hospital
11. Lemony Snicket - The Carnivorous Carnival
12. Lemony Snicket - The Slippery Slope
13. Lemony Snicket - The Grim Grotto
14. Lemony Snicket - The Penultimate Peril
15. Lemony Snicket - The End
17. Marissa Meyer - Stars Above
18. Sylvia Day - Vollendung
19. Patrick Ness - A Monster Calls
20. Lin-Manuel Miranda & Jeremy McCarter - Hamilton: The Revolution

Monatshighlight:

Enttäuschung des Monats:
Also wenn ich mir meine gelesenen Bücher ansehe, dann entdecke ich absolut keine Enttäuschung darunter. Das nenn ich doch mal erfolgreich :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen