Donnerstag, 14. September 2017

[TAG] My Reading Habits

Ich bin ja ein großer TAG-Liebhaber, aber selber einen mache passiert bei mir dann doch eher weniger. Diesen TAG habe ich bei Jasi von meinelieblingsbooks entdeckt und er hat mir ganz gut gefallen, da man ein wenig mehr über den Blogger erfährt, ohne das man zu private Fragen beantworten muss.

Die Fragen

1. Hast du einen bestimmten Platz zu Hause zum Lesen?
Nein, einen bestimmten Platz habe ich nicht. Ich lese überall zu Hause, dabei ist es mir egal ob es in meinem Zimmer in meinem Bett oder im Sitzsack ist, ob ich im Bett meiner Mama lese oder auf der Couch. Ich nutze jeden Raum zu lesen, sodass es auch vorkommt, dass ich im Badezimmer lese oder in der Küche. 

2. Lesezeichen oder ein willkürliches Stück Papier?
Lesezeichen! Sobald ich ein Buch beginne, nehme ich eines meiner Lesezeichen aus meinem Nachtschrank. Das ist das einzige, was ich willkürlich auswähle. Allerdings kann es auch mal passieren, dass ich mein Lesezeichen vergesse und für den Moment reicht dann auch ein Stück Papier oder ein Taschentuch.

3. Kannst du irgendwo aufhören in einem Buch zu lesen oder wartest du bis ein Kapitel zu Ende ist oder bis du 50-100 Seiten gelesen hast?
Am liebsten höre ich mit dem Lesen auf, bis ich ein Kapitel beendet habe, allerdings habe ich auch kein Problem darin ein Buch mitten im Kapitel zur Seite zu legen. Für mich funktioniert beides ganz gut.

4. Isst du oder trinkst du während des Lesens?
Absolut. Ich lese ja selbst, wenn ich am Frühstücken bin und mache mir dabei auch keine Sorgen, dass ich das Buch beschädige. Zwischen Buch und Essen ist immer genug Abstand. Aber auch sonst so trinke oder nasche ich beim Lesen.

5. Multitasking: Musik oder Fernsehen während du liest?
Tatsächlich beides. Ich habe keine Probleme zu lesen, wenn nebenher der Fernseher läuft und Musik ist bei mir immer an. Ich brauche einfach diese Hintergrundgeräusche und mich lenken sie auch nicht ab. Wenn ein Buch so richtig gut ist, dass vergesse ich sogar die Hintergrundgeräusche.

6. Ein Buch oder mehrere Bücher gleichzeitig?
Geht beides bei mir gut und es wechselt immer wieder. Mal lese ich immer nur ein Buch zur Zeit und zu anderen Zeiten mehrere. Mehrere Bücher gleichzeitig lese ich meistens im Winter, weil es so früh dunkel wird und ich keine Lust habe extra das Licht anzumachen und dann lese ich im dunkeln auf meinem Kindle. Zur Sommerzeit ist es dann tatsächlich eher nur ein Buch zur Zeit. 

7. Zuhause lesen oder überall?
Am liebsten zuhause. Ich mag es inzwischen gar nicht mehr so gerne unterwegs zu lesen. Ich weiß auch nicht genau warum das so ist, aber das ist mir vor ein paar Monaten in Bristol aufgefallen, dass ich es gar nicht mehr mag in öffentlichen Verkehrsmitteln zu lesen. Wenn es allerdings in einem Café ist, in der Schule oder z.B. in einem Park, dann lese ich da auch ganz gerne.

8. Laut lesen oder still im Kopf ("normales" Lesen)?
Ich kann es nicht leiden laut zu lesen. Vorlesen ist auch nicht so meins, zumindest wenn es um längere Texte geht. Aber wenn ich zuhause bin, dass lese ich natürlich immer am liebsten still. Wenn ich was anderen machen würde, würde meine Mama mich wohl auch blöd anschauen und mir fragen ob es mir noch ganz gut geht. 

9. Überspringst du Passagen aus einem Buch oder Seiten?
Das kann durchaus mal passieren. Wenn mich ein Buch nicht mitreißen kann oder ich es nicht allzu gerne mag, dann überfliege ich die ein oder andere Stelle um ein wenig schneller durch Buch zu kommen. 

10. Den Buchrücken brechen oder ihn so belassen, dass er im besten Falle wie neu aussieht?
Mit Absicht breche ich den Buchrücken nicht, aber wenn es von selber passiert, dann habe ich damit auch kein Problem. Für mich ist es nicht allzu wichtig, dass das Buch nach dem Lesen wie neu aussieht.

11. Schreibst du in deine Bücher?
Nein. Das einzige, was in meine Bücher kommt, sind Post-Its. In Bücher habe ich bisher nur geschrieben, wenn es sich um eine Schullektüre gehandelt hat. 

12 Wen taggst du?
Ich tagge einfach mal jeden, der Lust auf diesen Tag hat :)

Kommentare:

  1. Hey,

    es freut mich, dass du den Tag auch gemacht hast. ^-^
    Ich finde es ja echt bewunderswert, dass du während dem Fernsehen lesen kannst. Mich würde das einfach zu sehr ablenken. xD Aber ist auf jeden Fall sehr praktisch. :)

    Liebe Grüße
    Jasi <3

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mist. Ich habs ganz versäumt dir einen Link drunter zu setzen und bei dir zu kommentieren.
    Mich lenkt es natürlich auch mal gerne ab, aber funktionieren tut es trotzdem irgendwie. So im ganz stillen zu lesen kann ich einfach nicht, denn mir würden immer die Hintergrundgeräusche fehlen :)

    AntwortenLöschen