Dienstag, 1. Dezember 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #21

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese  momentan "The 5th Wave" von Rick Yancey und bin auf Seite 157.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"He leaves me for a little while and returns with some clear broth, not chicken- or beef-based, but some kind of meat, deer maybe, and while I clutch the edges of the quilt he helps me sit up so I can sip, holding the warm cup in both hands."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Was soll ich nur sagen? Um das Buch herrscht ja ein riesengroßer Hype und ich habe schon einmal versucht, dass Buch zu lesen, habe aber nach 61 Seiten abgebrochen, weil ich hineinkam.
Bisher finde ich das Buch aber auch sooooooo langweilig. Ich finde den Erzählstil einfach nur schrecklich. Es lässt sich zwar leicht lesen, aber auf die Art und Weise wie alles erzählt wird, nervt mich einfach. Besonders weil einem nie klar ist, wessen Sicht denn jetzt nun dran ist. 
Ich habe ehrlich gesagt noch die Hoffnung, dass es noch besser wird, aber ich bezweifle es irgendwie. 

4. Liest du Buchbewertungen auf anderen Blogs komplett durch, schaust du nur auf das Fazit am Ende oder gar nur auf die Anzahl der Sterne?
Das variiert bei mir tatsächlich. Kenne ich das Buch schon, dann lese ich mir Bewertungen gerne komplett durch. Wenn ich das Buch nicht kenne, dann überfliege ich die Bewertung eher, damit ich nicht gespoilert werde. Es ist schon schlimm genug, dass ich mich oftmals selber spoilere. 
Wenn ich gerade nicht so viel Zeit habe, dann lese ich mir am ehesten nur das Fazit durch, aber nur auf die Anzahl der Sterne oder womit auch immer bewertet wird schaue ich nicht, weil mir selber das nicht so viel sagt. Ich habe lieber noch ein paar Sätze aus dem Fazit dazu.

Kommentare:

  1. Hallöchen Isabell!
    Dein aktuelles Buch möchte ich auch noch lesen :)
    Ich mach es ähnlich wie du mit den Rezensionen.
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Es ging mir mit der fünften Welle genauso. Ich habe nach 150 Seiten abgebrochen, weil es einfach nur noch schlimmer wurde. Ich hatte jetzt zum Film überlegt, ob ich dem Buch nochmal eine Chance geben soll, aber ich habe mir gedacht, dass ich es einfach auf die Filme beschränke. Vielleicht werden die ja besser!
    Mein Gemeinsam Lesen 141

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das Buch ja auch schonmal abgebrochen, aber dieses mal möchte ich es unbedingt durchlesen. Es wird darauf hinauslaufen, dass ich jeden Tag ein paar Seiten lese und parallel ein anderes Buch

      Löschen
  3. Hallo

    Dein aktuelles Buch wurde ja sehr gehypt. Bei solchen Büchern bin ich eh immer extrem vorsichtig. Meistens halten sie nicht das, was die Vorschusslorbeeren versprechen. Für mich wäre das eh nichts, keine Ahnung, aber von solch dystopischen Endzeitszenarien hab ich erstmal den Kanal voll XD


    HIER geht es zu meinem Beitrag diese Woche.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe so langsam auch die Schnauze voll von Dystopien. Ich verzieh mich lieber in andere Fantasybücher oder widme mich wieder mehr meinen geliebten Vampiren :D

      Löschen
  4. Huhu Isabell,

    mir ging es mit deinem aktuellen Buch genau wie dir.
    Ich kann den Hype darum gar nicht verstehen und habe mich damals durch das komplette Buch gekämpft. Hängen geblieben ist nicht viel, aber ich freue mich trotzdem auf den Film und hoffe, dass dich das Buch noch packen kann :)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/12/gemeinsam-lesen-15.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch auf den Film, weil der Trailer echt cool aussieht. Das scheint eine Buchverfilmung zu werden, bei der ich den Film lieber mag als das Buch

      Löschen
  5. Hey Isabell,

    "The 5th Wave" befindet sich irgendwo weit hinten auf meinem Radar. Ich habe von Rick Yancey bereits "Der Monstrumologe" gelesen und obwohl ich das Buch insgesamt gut fand, muss ich dir zustimmen, dass der Schreibstil gewöhnungsbedürftig ist. Ich nehme mir seit langer Zeit vor, die Reihe mal weiter zu verfolgen, aber bisher war ich immer zu geizig, um die Nachfolger zu kaufen. Ich denke, ich muss nicht noch eine Reihe des Autors anfangen, wenn ich es schon nicht fertig kriege, die erste weiter zu lesen. Ich drücke dir die Daumen, dass es noch besser wird. :)

    Ich lese Rezensionen insgesamt eher selten, weil mich die meisten besprochenen Bücher nicht interessieren. Doch wenn ich mir eine vornehme, dann lese ich sie prinzipiell komplett. Um Spoiler mache ich mir nie Sorgen und ich finde es einfach unhöflich, nur einen Teil zu lesen. Schließlich hat der/die Blogger_in viel Mühe und Arbeit beim Schreiben gemacht.

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Oh, von dem Buch hatte ich bisher nur Gutes gehört! Ich finde es interessant, auch mal eine kritische Stimme dazu zu hören.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bisher auch nur, deswegen überrascht es mich ehrlich gesagt ein wenig, dass es mir so wenig zusagt, weil mir die Hype Bücher auch oftmals gefallen

      Löschen
  7. Hallo Isabell, :)
    sehr, sehr schade, dass dich das Buch nicht überzeugen kann. :( Ich habe es noch auf meiner Wunschliste. Der Trailer zum Film hat mich überzeugt, sodass ich es jetzt auch lesen möchte.^^ Vielleicht bessert sich die Geschichte ja noch. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Trailer zum Film war für mich auch ausschlaggebend, dass ich wieder zum Buch gegriffen habe. Ich hoffe auch noch, dass sich die Geschichte bessert :D

      Löschen
  8. HI Isabell,
    ich halte es in etwa so wie du.
    Ich weiß dass der Film ja demnächst in das Kino kommt oder ist er schon im Kino gewesen?
    Wenn ich nicht weiß, welche Sicht gerade beschrieben wird, tue ich mir auch schwer. Das ist echt nicht so schön.

    Ich selbst lese gerade an 6 Büchern. Wenn du gucken magst ;) Goldkindchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er kommt erst im nächsten Jahr in die Kinos :)
      Ich hoffe wirklich, dass sich das noch einpendelt und ich erkennen kann, wessen Sicht nun beschrieben wird, denn ansonsten wird das ein riesen Kritikpunkt sein

      6 Bücher?? Also ich kann max. 3 Bücher parallel lesen :)

      Löschen