Samstag, 26. Dezember 2015

Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit Tag 6

Guten morgen an diesem 2. Weihnachtsfeiertag :)
Tag 6 von Ankas Aktion ist angebrochen und ich freue mich schon tierisch auf den Tag und auf die Tagesaufgaben. 

Tagesaufgaben für den 26.12.2015
  • Heute drehen wir den Spieß um! Gönne dir heute ein paar Minuten Zeit, in denen du dich in Ruhe AUF DEINEM BLOG umschaust. Gibt es etwas, das du verändern möchtest? Was gefällt die besonders gut und woran möchtest du arbeiten? Welche Beiträge planst du für die nächsten Tage/Wochen? Lass und an deinen Ideen teilhaben und wir verraten dir, auf welche Beiträge wir und am meisten freuen!✔️
  • Statte mind. 5 Blogs der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher nicht vorbeigeschaut hast und stimme ab, auf welchen Beitrag du dich in nächster Zeit am meisten freuen würdest.✔️
  • Heute wollen wir GEMEINSAM lesen! Ich lade dich ab 21:00 Uhr zur Langen Lesenacht ein. Hier erwarten dich nicht nur jede Menge Lesemotivationen, sondern auch neue spannende Fragen und Aufgaben!✔️
Meine Tages-Updates
09:43 Uhr
Gestern habe ich es tatsächlich geschafft The Final Empire zu beenden und weil ich nicht schlafen konnte, habe ich auch gleich noch ein weiteres Buch Seven Sons gelesen und beendet (Es hatte ja nur ca. 112 Seiten). Nach Seven Sons ist mir definitiv klar, dass ich Dark Romance nicht unbedingt in meinem Leben brauche und ich bin froh, dass ich für das Buch nichts gezahlt habe, denn für das Buch wäre mir mein Geld zu schade gewesen. Aber bei kostenlosen Büchern auf Amazon ist das ja immer so ein Katz und Maus Spiel. Das eine mal sind sie extrem gut, aber das nächste Mal will man sie am liebsten verbrennen. 
Heute beginne ich dann mit meinem Re-read von City of Bones und bin gespannt, wie viel ich es schaffe heute zu lesen, denn bei uns steht heute ein Besuch bei meinem Onkel und seiner Verlobten an. 
Zur ersten Tagesaufgabe:
An meinem Blog möchte ich schon eine Weile lang mein Design verändern, aber ich bin eine absolute Null was das Thema HTML angeht. Selbst mit Tutorial kriege ich nur kleine und einfache Kleinigkeiten hin. Ich bin, nach all der Zeit, immer noch verliebt in meinen Header und den will ich gar nicht verändern. 
An Beiträgen habe ich schon zwei Rezensionen in den Entwürfen. Einmal zu Shadow and Bone und dann noch Cinder. Vielen wohl eher bekannt als Band 1 der Grischa-Trilogie und dem ersten Band der Lunar-Chroniken. Außerdem wollte ich in der Zukunft wieder mehr Tags machen, denn die machen unheimlich viel Spaß. Ich weiß allerdings noch nicht welche. Wenn ich gute Tags kennt, könnt ihr mir die gerne in den Kommentaren verlinken. Ich hatte auch die Idee, mal einen Post über das Lesen auf Englisch zu schreiben, denn ich werde doch schon recht häufig darauf angesprochen. Es darf dann aber auch bei den geplanten Beiträgen der Jahresrückblick nicht fehlen. Weitere Ideen habe ich dann noch nicht, denn bei mir kommen die Ideen immer recht spontan.
Ich geh dann jetzt mal schnell frühstücken und mich fertig machen und ich freue mich schon auf die Lesenacht nachher.

18:28 Uhr
Kaum bin ich wieder zu Hause ist auch schon der Laptop an, damit  ich jetzt auf eine Stöberrunde aufbrechen kann, um zu sehen, welche Beiträge ihr so plant. Ohne groß zu reden mache ich mich jetzt dann mal auf den Weg.
Abgestimmt wurde bei:
• Julia von geschichtentaenzer
• Anja von rezensionvonanja
• Martin von buchwellenreiter
• Denise von tapsisbuchblog
• Ally von magicallyprincess
So...bis zur Lesenacht werde ich jetzt erstmal wieder ein bisschen Ocarina of Time weiterspielen.

Tages-Updates Tag 7 --> Hier

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Ich freue mich von deinen genannten Posts am meisten auf den Beitrag zum Thema englische Bücher <3 ab und an lese ich nämlich auch sehr gern auf englisch!

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du dich auf diesen Beitrag freust. Ich denke mal, dass ich ihn im Januar oder Februar schreiben und veröffentlichen werde

      Löschen
  2. Hallo Isabell,
    die Idee, mal einen Post über das Lesen auf Englisch zu schreiben,finde ich gut. Gerade weil ich es mit dem englischen Lesen nicht so habe, aber doch glatt zwei Bücher in Englisch habe, würde mich der Post echt interessieren
    ganz liebe 2. Weihnachtsgrüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das bestärkt meine Idee doch gleich mehr :)
      Ich denke mal, dass ich den Post im Januar oder Februar schreiben und veröffentlichen werde

      Löschen
  3. Hey Isabell :)
    Da bin ich grad bei dir gelandet und ich muss sagen, dass ich deinen Header auch echt toll finde! Also änder ihn bitte nicht :D Aber ich kann verstehen, dass man mal was neu machen möchte ;)
    Deine geplanten Posts klingen super! Inzwischen lesen ja einige auf englisch, daher: Zeig uns deine Leidenschaft :) Und auf die beiden Entwurf-Rezis freue ich mich auch! "Winter" muss ich unbedingt lesen, sobald es allerdings auf deutsch draußen ist und meine beste Freundin ist absolut süchtig nach der Grischa-Reihe, daher...
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rezensionen will ich tatsächlich noch dieses Jahr herausjagen, also muss nicht lange auf sie gewartet werden :)
      Den Post über das Englisch lesen folgt dann wohl im Januar oder Februar

      Löschen
  4. Hi Isabell,

    mich macht dein Plan über das Lesen auf Englisch neugierig. Und ich bleib mal per Twitter an dir dran :)
    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mach dich im Januar oder Februar mal auf etwas gefasst :)

      Löschen