Dienstag, 26. Januar 2016

[Aktion] Gemeinsam Lesen #28


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese momentan "End Of Days" von Susan Ee und bin bei 18%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"We need to go back to the Resistance," I say as I cling to Raffe's neck."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Warum muss ich nur nebenbei etwas für die Schule lesen? *heul*
Ich wünschte, ich könnte mich voll und ganz einfach in das Buch fallen lassen, denn bisher ist End of Days einfach nur fantastisch. Ich kam super gut ins das Buch rein und man hat schon eine Menge erfahren. Ich will einfach nur noch wissen wie alles weitergeht. Besonders will ich wissen, wie das Buch endet, auch wenn ich etwas Angst davor habe, weil ich eine Wunschvorstellung habe, von der ich aber nicht glaube, dass sie stattfinden wird. Ich habe eher das Gefühl, dass das Buch mein Herz am Schluss brechen wird. 

4. Was hast du vor einem Jahr gelesen? Erinnerst du dich noch an Einzelheiten dieser Geschichte?
Was ich genau vor einem Jahr gelesen habe weiß ich gar nicht so genau. Ich weiß nur, dass ich definitiv "Crown of Midnight" von Sarah J. Maas gelesen habe und an Einzelheiten erinnere ich mich ganz sicher! Ich habe dieses Buch inhaliert und könnte es wirklich nochmal lesen. Ist ja nicht so, dass ich es 2015 nicht eh schon zwei Mal gelesen habe. 
Außerdem weiß ich noch von einem Buch, welches ich für den Englischunterricht lesen musste. "Monster" von Walter Dean Myers. Hier kann ich mich tatsächlich noch recht gut an die Handlung erinnern, weil mir der Unterricht zu dem Buch ziemlich Spaß gebracht hat.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Isabell :)
    Susan Ee ... ich hatte mal mit Angel Fall begonnen, aber dann gehört, dass es da nicht weiter übersetzt werden soll und da englisch Lesen mir nicht liegt ... nun ja.
    Oh, gleich 2x in einem Jahr? Da scheint dich das Buch wohl wirklich überzeugt zu haben :D
    Lieben Gruß, Steffi
    Gemeinsam Lesen in Somayas Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bücher sollen wirklich nicht weiterübersetzt werden? Das ist wirklich schade, weil Angelfall ja auch in Deutschland ziemlichen Anklang gefunden hat.

      Löschen
  2. Guten Morgen Isabell,
    dein aktuelles Buch sagt mir gar nichts. Ich bin allerdings auch nicht so der Englisch-Leser :D
    Ich kann leider nicht sagen, was ich vor einem Jahr gelesen habe :(
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kennst du ja den ersten Band "Angelfall" :D Das kam auch auf Deutsch raus

      Löschen
  3. Guten Morgen Isabell,

    Dein Buch kenne ich leider nicht, lese aber auch seeeehr selten auf englisch. Finde ich toll, dass Du das machst.
    Auch "Crown of Midhnight" sagt mir leider nichts. An Details kann ich mich leider nicht lange erinnern ;)

    Liebst.
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich recht gut an Details erinnern :D
      Besondern wenn ich Bücher liebe und oftmals lese ich Bücher mehrmals, sodass ich mir mehr dazu merken kann

      Löschen
  4. Hey :)
    World of Days will ich auch noch lesen. Aber erstmal muss ich Angel Fall vom Sub holen. ;)

    Crown of Midnights hab ich auch gelesen. :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hol Angelfall vom SuB :D Du wirst es nicht bereuen

      Löschen
  5. Huhu Isabell,

    also ich fand das Ende von "End of Days" damals fantastisch. Ich glaube nicht, dass es dein Herz brechen wird. ;)

    Ich musste Goodreads konsultieren, um herauszufinden, was ich vor einem Jahr gelesen habe. Offenbar war es "Sturmwelten" von Christoph Hardebusch, der Auftakt einer wundervollen High Fantasy - Trilogie. Mit Piraten. Ich war begeistert. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt kann ich es kaum noch erwarten, es weiterzulesen. Ich hoffe ich komme morgen in meinen Freistunden dazu.
      Ich war auch ganz kurz davor auf Goodreads nachzuschauen, was ich denn vor einen Jahr gelesen habe. "Sturmwelten" werde ich mir mal näher ansehen, wenn High-Fantasy und Piraten hört sich nach einer genialen Mischung an

      Löschen
  6. Huhu!

    Das Buch steht hier schon im Regal - bisher habe ich nur den ersten Band gelesen. :-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    das was du schreibst klingt auf jeden Fall sehr genial! :)
    Wenn ich auf Englisch lese, brauche ich ewig :D Das schreckt mich davor leider etwas ab.


    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche inzwischen eher ewig ein Buch auf Deutsch zu lesen :D
      Das ist alles nur Übungs- und Gewohnheitssache. Ich war anfangs auch richtig langsam aber wurde mit der Zeit immer schneller

      Löschen
  8. Huhu,
    dein CR kenne ich gar nicht. Aber ich lese auch nicht so gerne auf englisch... ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Hier ist mein Beitrag zu finden

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Isabell,

    ich habe "Throne of Glass" auch noch auf dem SuB (ebenfalls auf englisch). Allerdings habe ich nun, wo ich das Buch endlich besitze, ein wenig schiss, dass ich nicht alles verstehe. Irgendjemand hat mal geschrieben, dass das Englisch darin schon eher gehoben ist :/ Wie ist deine Einschätzung dazu?

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich fand es ganz verständlich. Das einzige was mir ein bisschen Probleme bereitet hat, waren bestimmte Begriffe, die vielleicht nur in Fantasy Büchern vorkommen.
      Ich würde dir raten, dass du das Buch einfach beginnen solltest, aber lass dir wirklich Zeit und lese in Ruhe. Du musst ja auch nicht Wort für Wort verstehen, um zu wissen was gerade im Buch abgeht. Ich verstehe bei Längen auch nicht jedes einzelne Wort, aber man kann es sich ja immer aus dem Kontext sehr gut erschließen.

      Löschen
    2. Huhu Isabell,

      vielen Dank für deine Einschätzung ♥
      Mit den "Fantasy-Begriffen" hatte ich auch schon in "The Iron King" ein paar Probleme. Andererseits konnte ich, wie du schon sagtest, die Lücken aus dem Kontext füllen ;) Danke nochmal! Jetzt werde ich sicherlich ganz Band mit "Throne of Glass" beginnen ♥

      Liebe Grüße,
      Corina

      Löschen
  10. Hallo liebe Isabelle :)

    Ich bin ja gespannt, wie dein Fazit zu deinem aktuellen Buch ausfallen wird :)

    Viele liebe Grüße und verzeih meine verspätete Antwort, es war wieder so viel los,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen