Dienstag, 2. Februar 2016

[Aktion] Gemeinsam Lesen #29


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese momentan "The Raven Boys" von Maggie Stiefvater und bin auf Seite 203.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"There wasn't mich Gansey didn't like about flying."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe das Buch schon vor einiger Zeit auf Deutsch gelesen. Vielen wird das Buch wohl unter Wen der Rabe ruft bekannt sein. Mir hat es beim ersten Mal lesen nur so mittelmäßig gefallen. Ich glaube, dass ich dem Buch 3,5 Eulen gegeben habe. Ich dachte mir, dass ich der Reihe noch eine Chance gebe, aber auf Englisch, weil ich gemerkt habe, dass ich Bücher auf Englisch einfach besser finde, als wenn ich sie auf Deutsch lese. Und ich muss sagen, dass dies auch hier der Fall ist. Mir gefällt das Buch um einiges besser jetzt, wo ich es im Original lese. Gut, dass ich schon Band 2 und 3 auch schon hier zu Hause stehen habe, so dass ich schnell weiterlesen kann, wenn ich The Raven Boys beendet habe.
Ich bin tatsächlich recht gespannt, was alles in dem Buch passiert, weil ich keine genauen Erinnerungen mehr von der Handlung habe. 

4. Hat sich dein bevorzugtes Genre im Laufe deines "Lese-Lebens" schon mal (oder mehrfach) verändert?
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich gehe mal stark davon aus, dass es das getan hat. Ich war mal eine Zeit lang nur auf Jugendbücher fixiert, dann auf Dystopien und inzwischen sind es eher Fantasy-Bücher, die mich ansprechen. 
Fantasy-Bücher sind inzwischen die, nach denen ich als erstes schaue, bevor ich mir andere Bücher näher betrachte. Kurz danach kommen dann erst die YA-/NA- Bücher.

Kommentare:

  1. Huhu,

    Ravenboys hab ich von 1 – 3 auf deutsch gelesen oder war es 2? Was die Spiegel wissen fehlt mir jedenfalls noch. Englisch lesen ist leider nichts für mich. Mir hat die Reihe aber bisher auch nur so mittelmäßig gefallen. War für mich bisher die schwächste Reihe der Autorin.

    Hier ist mein Beitrag:

    Gemeinsam Lesen mit Seventeen Moons

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal gespannt, wie mir die Reihe noch gefallen wird. Bisher gefällt mir der erste Band ja doch inzwischen besser.
      Für mich ist es auch die erste Reihe der Autorin, weswegen ich keinen Vergleich ziehen kann.

      Löschen
    2. Ich hab schon einiges von ihr gelesen. Eigentlich alles was so auf Deutsch rauskam. Rot wie das Meer, Mercy Falls, die Elfenreihe. Die gefielen mir alle sehr gut.

      Löschen
    3. Dann halte ich mal meine Augen offen, wenn ich das nächste Mal in der Buchhandlung oder in der Bücherhalle bin :)

      Löschen
    4. Und ich bin gespannt was du entdecken wirst und wie es dir gefällt. LG Corly

      Löschen
  2. Morgen

    ich hab das Buch - vor Jahren - in London Heathrow am Flughafen gekauft, weil mein Flug wegen Schneechaos gecancelt war. War mein letztes Geld XD
    Hätte ich besser in was sinnvolles wie Essen oder Wasser investiert, aber manche Dinge weiß man eben nicht vorher XD

    Das Buch konnte mich leider gar nicht packen. Ich versteh auch den Hype darum nicht. Aber okay, jedem das seine, wenigstens hat es mich durch die Endllosschlange am Umbuchungsschalter gebracht. XD

    HIER findest du meinen Beitrag für diese Woche

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Hype konnte ich bisher auch nicht verstehen. Vielleicht verstehe ich ihn ja aber mit Band 2 und 3 etwas besser :)

      Löschen
  3. Hi
    Wen der Rabe ruft, hab ich auch gelesen, aber dass es eine Reihe ist, war mir bis zu deinem Beitrag unbekannt. Gibt es die deutschen Bücher schon dazu?
    Ich selbst kann Englisch nicht sehr gut, deswegen lese ich nicht auf englisch, dass ist mir dann doch etwas zu hart.

    Ganz liebe Grüße Nicole
    Gemeinsam Lesen 33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass Band 2 und 3 schon auf deutsch erschienen sind. Band 4 wird noch etwas auf sich warten lassen, da es auch erst demnächst auf Englisch erscheint. Wie Band 2 und 3 auf Deutsch heißen, weiß ich allerdings nicht. Da müsstest du vielleicht mal auf der Verlagsseite nachschauen

      Löschen
  4. Huhu Isabell,

    mir hat "Wen der Rabe ruft" ja auch übersetzt sehr gut gefallen. Viel besser auch, als die Mercy-Falls Trilogie. Ich möchte auf jeden Fall im Frühjahr auch Band 2 lesen, aber erst einmal sind andere Reihen dran *g* Viel Spaß noch mit dem Buch!

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir wird Band 2 wohl auch kurt nachdem ich jetzt The Raven Boys beende gelesen :) Hab Band 2 und Band 3 ja auch schon hier rumstehen

      Löschen
  5. Hallöchen,
    ich hab bereits die ersten beiden Teile der Reihe gelesen & geliebt. :)
    Irgendwie interessant und auch ein wenig schade zugleich, wie viel eine Übersetzung oder der Vergleich zur Originalsprache ausmachen kann. :/
    Viel Spaß noch beim Lesen :)
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mir auch schon extrem aufgefallen. The Raven Boys ist auch nicht das erste Buch, bei dem mir das auffällt. Aber es macht ja auch Sinn, da bei einer Übersetzung immer der Stil des Übersetzers mit einfließt und er wählt vielleicht andere Wörter als jemand anderes

      Löschen
  6. Huhu!

    Ja, das habe ich auch schon öfter festgestellt, dass Bücher in der Originalsprache doch besser wirken... :-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal bin ich deswegen ja doch froh, Bücher eher auf Englisch zu lesen, denn so bleibt der O-Ton vom Autor erhalten :)

      Löschen
  7. Hallo liebe Isa :)

    Dein Buchvorhaben finde ich klasse, mir gefallen die Nicholas Sparks-Bücher beispielsweise auch NUR auf Englsich gut, in deutscher Sprache sind sie eine Katastrophe, also hast du wohlmerklich alles richtig gemacht :)

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Isabell! :)

    Schön, dass du dir die Ravenboys vorgenommen hast. Ich stehe der Reihe noch ein wenig skeptisch entgegen, doch vielleicht kannst du mich ja von den Büchern überzeugen?! ;) Bisher sieht es ja ganz danach aus, dass dich das Buch mehr begeistert als beim ersten Mal lesen. :) Ich wünsch dir noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Hey Isabell,
    Ich beneide dich das du Bücher auf Englisch lesen kannst, mir liegt das so gar nicht ^^
    Ich bin echt mal gespannt, ob das Buch dich auf Englisch besser überzeugen kann.

    Ich bleibe dir mal als Leserin erhalten :)

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen