Samstag, 20. Februar 2016

[Neuzugang] Alles aus dem Februar

Nachdem ich im Januar ganz vergessen habe euch meine Neuzugänge zu zeigen, habe ich diesen Monat dran gedacht. Allerdings lasse ich die Neuzugänge aus dem Januar außen vor, da ich sie schon alle gelesen habe.
Mein SuB-Abbau in diesem Monat ist trotz der ganzen Neuzugänge bisher ganz gut gelaufen, weil ich viele andere Bücher von meinem SuB gelesen habe und auch schon dabei bin, die neuen Bücher zu lesen. Bisher habe ich es gut geschafft, mir auch nur Bücher zu kaufen, die ich wirklich plane in nächster Zeit zu lesen. Jetzt dürfen diesen Monat aber auch wirklich keine neuen Bücher mehr einziehen, denn sonst bin ich bald wirklich pleite. Diesen Monat überwiegen die Printbücher unter den Neuzugängen, denn von denen gab es insgesamt 5, während es von neuen E-Books nur 2 gab. 

Fangen wir dann mal mit meinen zwei neuen E-Books an.

The Foxhole Court von Nora Sakavic habe ich mir gekauft, weil jeder auf Tumblr über die Trilogie schwärmt und ich habe mir gedacht, dass ich ja nichts falsch machen kann, da es auch noch kostenlos war. Gelesen habe ich es schon und mir hat es echt nicht gut gefallen. Ich fand es recht langweilig, aber dennoch habe ich irgendwie ein Interesse, die anderen beiden Bücher zu lesen, die auch jeweils nur 99 Cent kosten.
The Score von Elle Kennedy ist der dritte Teil einer Reihe, die ich Anfang des Jahres entdeckt habe und ich liebe diese Reihe. Das Buch ist auch schon gelesen und ich habe es, wie seine beiden Vorgänger, verschlungen. Jetzt heißt es auch Band 4 warten, welches auch noch dieses Jahr erscheint.

Scarlet von Marissa Meyer musste ich mir einfach kaufen, als ich vor kurzem das Bedürfnis hatte Bücher zu bestellen. Wie es der Zufall will ist es auch schon gelesen und ich habe es geliebt. Dazu aber mehr in meiner Rezension, die noch folgen wird.
Winter ist direkt bei Thalia mitgekommen, weil ich es im Regal hab stehen sehen und da hab ich mir gedacht ich nehme es einfach schon mal mit. Was man hat, dass hat man. Jetzt bereue ich es nur, nach beenden von Scarlet, dass ich nicht auch Cress bestellt habe. 

Harry Potter y la piedra filosofal habe ich mir besorgt, weil ich mein Spanisch verbessern möchte. Ich habe das Gefühl, dass ich dank des ganzen Unterrichtsausfalles im 3. Semester fast alles verlernt habe, sodass ich mir jetzt selbst nachhelfen will. Und das geht doch am besten, wenn man ein schon bekanntes Buch liest. Es wird auch mein erstes Buch auf Spanisch sein. Zum Glück habe ich momentan auch wieder normalen Spanischunterricht.
Siege and Storm musste auch unbedingt bestellt werden, weil ich von Band 1 extrem begeistert war. Ich kann es kaum erwarten, dass Buch demnächst zu lesen und zu erfahren, wie es weitergeht.
Glass Sword kam vor ein paar Tagen heraus und auch das war eine spontan Bestellung. Ich wollte eigentlich noch warten, aber ich war irgendwie in der Stimmung einfach Bücher zu bestellen. Ich bin schon ganz gespannt wie es weitergeht und ob mir das Buch besser gefallen wird als Band 1, welchen ich ja nicht schlecht fand, aber er war auch nicht genial. 




Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    Ich wünsche dir viel Glück mit Harry Potter auf spanisch :D Ich hab noch Panem auf französisch hier, auch mein erstes Buch in der Sprache ^^ Ob das was wird, weiß ich auch noch nicht :D

    Alles Liebe
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich mir auch bei Harry Potter auf Spanisch :) Da sind dann ja doch so einige Vokabeln mehr, die ich nicht kenne.
      Ich wünsche dir aber viel Erfolg :)

      Löschen
  2. Viel Erfolg mit Harry Potter! Ich möchte auch mein Spanisch aufbessern und habe mir dazu "Der kleine Prinz" in der Sprache geholt, aber mich bisher noch nicht rangetraut. Mal schauen, ob ich das bald mal mache :D
    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Der kleine Prinz" dürfte ja auch nicht ganz so schwer sein :) Ich habe das Buch allerdings noch nicht einmal auf Deutsch gelesen.
      Ich wünsche dir viel Erfolg dabei :)

      Löschen
    2. Dachte ich mir auch, da es ja ein Kinderbuch ist. Ich kenne die Geschichte auch noch gar nicht. Danke!

      Löschen
  3. Hi,
    Ich will mir auch schon lange die Reihe von Marissa Meyer kaufen, kann mich aber einfach nicht entscheiden, ob ich sie auf Deutsch oder auf Englisch kaufen soll.
    Ich finde beide Cover total schön, die englischen vielleicht ein bisschen schöner, aber die deutschen Titel gefallen mir einfach viel besser...

    Was soll ich machen? :D
    (Ich meine, am liebsten bei Ausgaben, aber naja.. *hust* :D )

    Liebe Grüße
    Kathi
    (http://anna-katharina-kathi.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde die englischen Ausgaben kaufen :D Aber mir gefällt es sowieso besser, Bücher auf Englisch zu lesen, wenn der/die AutorIn eh auf Englisch schreibt. Dann bleibe ich beim O-Ton des Autors und habe da nicht noch den Stil des Übersetzers, der sich oft ein wenig reinschleicht

      Löschen
  4. Hallo :),

    Marissa Meyers Bücher scheinen bei allem gut anzukommen, ich schätze, sich sollte mich auch langsam einmal aufraffen und die Reihe beginnen.
    Mhmm...auf Englisch oder Deutsch? Ist ihr Englisch sehr komplex?

    "Harry Potter" auf Spanisch? Oh! Wahnsinn! Ich als Sprachen-Untalent (kein Scherz, dass hat selbst mein Englisch Lehrer in der Unterstufe gesagt), bin schon happy, dass ich Englisch fließend kann. Aber Spanisch lernen wäre schon toll...Ich wünsch dir viel Erfolg mit dem spanisch Buch.

    Viel Spaß mit all deinen neuen Mitbewohnern und viele schöne Lesestunden!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich empfinde das Englisch als nicht sehr komplex. Man kommt gut rein und die Wörter, die einem vielleicht unbekannt sind, sind bestimmte Wörter, die mit Robotern oder der ganzen Elektronik zu tun haben. Die kann man sich aber auch direkt aus dem Zusammenhang erschließen.
      Ich würde dir empfehlen, dass du dir sonst online eine Leseprobe auf Englisch suchst und einmal rein liest. Dann kannst du dir selber ein Bild machen ohne dir das Buch direkt kaufen zu müssen und dann zu erkennen, dass du mit dem Englisch nicht klar kommst.

      Löschen
  5. Huhu liebe Isabell! :)

    Was für tolle Neuzugänge!! Ich finde es super, dass du dir Harry Potter auf Spanisch besorgt hast um deine Sprachkenntnisse wieder ein wenig aufzufrischen. Ich lerne die Sprache auch gerade bin aber noch ganz am Anfang. :3 "Glass Sword" und die Grischa Trilogie habe ich auf meiner Wunschliste. Besonders auf deine Rezension zu Ersterem freue ich mich schon, denn da kommt sicher Vorfreude auf die Fortsetzung auf. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Gefühl, dass ich bei der Sprache auch noch ganz am Anfang stehe, obwohl ich sie schon seit fast 3 Jahren lerne. Ich hoffe wirklich, dass mir das Buch dabei helfen kann, das zu ändern.

      Löschen
  6. Hey Isabell
    Ich habe ja erst "Wie Monde so silbern" gelesen. Band 2 & 3 warten sogar schon auf meinem SuB, ich sollte die Bücher nur endlich einmal in die Hand nehmen. Manchmal möchte ich aber einfach nicht, dass so tolle Bücher dann vorbei sind ...
    Auch "Die rote Königin" wartet noch auf meinem SuB ...
    Dir wünsche ich viel Lesespass mit deinen Neuzugängen.
    lg Favola

    AntwortenLöschen