Donnerstag, 14. Juli 2016

[Aktion] Top Ten Thursday #28


eine Aktion von Steffis Bücherbloggeria

Heutiges Thema: 10 Bücher, die du gerne als nächstes lesen würdest



Kommentare:

  1. Shining :D will ich diese:)Jahr auch unbedingt lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gerade echt froh, dass ich scheinbar nicht die einzige bin, die Shining noch nicht gelesen hat :D

      Löschen
  2. Hey du,

    wir haben heute kein Buch gemeinsam. Aber "Die Schatten von London" habe ich schon gelesen und diese Reihe gefällt mir wirklich sehr.

    "Talon" habe ich auch schon gelesen, ist aber nicht so meins.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schatten von London muss ich scheinbar wirklich bald mal in die Hand nehmen :)

      Löschen
  3. Hallo, Isabell!
    Ich dachte, ich hüpfe gleich mal zu einem Gegenbesuch herein. Deine Liste ist auch sehr schön. Zwar habe ich noch keines davon gelesen, aber "All the bright places" soll sehr gut sein. "Shining", aha. Man findet heute auf den Listen erstaunlich oft Stephen King. :)
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen zukünftigen Büchern! :)
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von All the bright Places habe ich auch nur gutes gehört bisher. Und das es sehr traurig sein soll.
      King hat man heute wirklich oft gesehen :D Auch gerne mal mehr als nur ein Buch

      Löschen
  4. Hallo liebe Isabell! :)

    Eine schöne Auswahl! "Glass Sword" möchte ich auch bald lesen. Jetzt erscheint ja schon Band 2 auf Deutsch, da merke ich erst, wie sehr ich hinterher hinke. xD Auch zu Truthwitch erscheint bald die Deutsche Ausgabe, auf die ich gerne noch warten möchte. "Talon" hingegen habe ich gerade bestellt. ;) Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen und freue mich auf deine Rezensionen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Truthwitch erscheint bald auf Deutsch? Habe ich gar nicht mitbekommen :)

      Löschen
  5. Hallo Isabell,

    Stephen King im Doppelpack, das ist ja schön! :) "Shining" hat mir gut gefallen und "Es" ist nunmal "Es". Viel Spaß mit Pennywise. "Die Schatten von London" wollte ich auch immer lesen, aber bisher bin ich nie dazu gekommen.

    Schöne Lesestunden mit deiner Auswahl!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stephen King sieht man heute sehr oft :D
      Es habe ich tatsächlich ja schonmal begonnen, aber irgendwann habe ich einfach nicht mehr weitergelesen. Das war aber noch bevor ich mit dem Bloggen begonnen habe

      Löschen
  6. Huhu

    ‚Die Schatten von London‘ habe ich damals gelesen, als es erschienen ist. Es war okay, aber die Geschichte hat mich zu wenig gepackt, als dass ich die Reihe weiterverfolgen möchte.

    ‚Es‘ kann ich dir wirklich empfehlen :) Mir hat es gut gefallen, auch wenn es an manchen Stellen – typisch für King- ziemlich langatmig war.
    Dafür habe ich ‚Shining‘ auch noch nicht gelesen! Das muss ich unbedingt einmal machen. Ich weiss nur noch nicht, wann ich dazu komme.

    ‚Talon‘ fand ich ganz okay, ich muss nur endlich Band 2 lesen, damit ich Band 3 im Herbst gleich hinterherlesen kann :)

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin dann mal gespannt, wie mir Die Schatten von London gefallen wird.
      Es habe ich vor Jahren schonmal begonnen, aber irgendwann habe ich einfach nicht mehr weitergelesen, obwohl ich die gelesenen 200 Seiten ganz gut fand.

      Löschen
  7. Hallo Isabell ;-)
    "Gläsernes Schwert" lese ich aktuell und "Die Königin der Schatten" mag auch ich noch unbedingt lesen. ;-)
    Liebste Grüße, Hibi
    (Meine heutige Top10)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Das Gläserne Schwert bin ich ja ganz gespannt wie es mir gefallen wird. Ich habe von dem Buch ja ganz viel schlechtes gehört

      Löschen
  8. Huhu,

    tolle Liste. Gläsernes Schwert steht bei mir ja auch drauf. Ich hab leider auch schon ein paar schlechte Sachen gehört, werde es aber dennoch bald lesen :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe von dem Buch auch schon eine Menge negatives gehört, weswegen ich es immer noch nicht begonnen habe

      Löschen
  9. Huhu Isabell,

    du hast wirklich eine Menge englische Bücher auf deiner Liste. Das finde ich richtig toll! In letzter Zeit versuche ich immer wieder etwas mehr englische Bücher zu lesen.
    Von deiner Liste habe ich "All the bright places" schon gelesen und kann es dir wirklich nur ans Herz legen! Es gehört mittlerweile zu meinen Top-Favoriten. <3 "Die Schatten von London" und "Glass Sword" stehen beide noch auf meiner Wunschliste. =)
    Na dann wünsche ich dir vieeeel, viel Spaß mit diesen tollen Büchern. <3

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese auch fast nur noch auf Englisch :)
      Dann muss ich All the bright Places wohl wirklich mal in die Hand nehmen :)

      Löschen
  10. Huhu Isabell

    All the Bright Places habe ich einmal angefangen, doch irgendwie konnte es mich nicht packen und so habe ich es beiseite gelegt. Irgendwann werde ich es wohl auch fertig lesen ^^

    Glass Sword steht auch bei mir immer noch auf dem SuB, schande, dass habe ich ja seid es erschienen ist... Truthwitch habe ich erst gerade bestellt und erhalten, möchte ich auch demnächst lesen. Talon konnte mich leider nicht besonder überzeugen und bei der Reihe von Brandon Sanderson steht Band 1 noch auf dem SuB.

    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spass beim lesen :)
    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass es dich nicht packen konnte. Ich bin ganz gespannt we es mit gefallen wird.
      Ich habe Glass Sword auch schon seit dem es erschienen ist, aber dank der vielen negativen Stimmen habe ich es noch nicht in die Hand genommen.

      Löschen
  11. Hallöchen Isabell!

    Vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥ Hier kommt direkt der Gegenbesuch :D
    Talon kann ich dir nur empfehlen, das solltest du schnell lesen :D
    Ich habe die beiden Bücher geliebt und warte sehnsüchtig auf den dritten Band :P

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sollte ich es wirklich mal von meinem Kindle befreien. Dort wartet Talon nämlich schon eine ganze Weile darauf gelesen zu werden

      Löschen
  12. Huhu Isabell,

    Ich kenne von deiner Liste heute nur "All the bright places".Habs allerdings auf deutsch gelesen und es hat mir ganz gut gefallen.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So langsam bekomme ich doch immer mehr das Verlangen, das Buch endlich zu lesen :)

      Löschen
  13. Huhu,

    die Kings waren echt toll und natürlich Victoria Aveyard ;)
    Die Schatten von London waren jetzt nicht so meins, lag aber eher daran, dass ich mir einfach was anderes drunter vorgestellt habe. Bin gespannt, wie sie dir gefallen ;)

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich dann auch mal gespannt :) Besonders auf Die Schatten von London. Da spalten sich die Meinungen anscheinend

      Löschen
  14. Huhu Isabell,

    die Schatten von London habe ich auch gelesen und die beiden Stephen King vor Ewigkeiten. "ES" ist Schuld, dass ich Clowns einfach nicht leiden kann. ^^

    Die Königin der Schatten und Talon liegen noch auf Deutsch auf meinem SuB.

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal gespannt ob ES auch noch den Effekt auf mich haben wird. Viele mögen wegen dem Buch ja keine Clowns

      Löschen
  15. Hey,

    ich habe "Glass Sword" und "Talon" gelesen, beides jeweils auf Deutsch. Und ich mochte beides. Bei der Reihe von Victoria Aveyard fand ich den zweiten Band jetzt sogar noch besser als den ersten. Die meisten stört wohl, dass die Protagonistin etwas selbstmitleidig ist. Mir war das relativ egal, da sie trotzdem weiter gemacht hat - nicht wie Katniss aus "Tribute von Panem", die ein ganzes Buch auf der Krankenstation liegt und heult. Bei "Talon" fand ich den ersten Band echt gut, den zweiten leider nur noch so na ja. Jetzt bin ich auf den dritten Teil gespannt und hoffe, dass es wieder bergauf geht.

    Ich wünsche dir aber mit allen Büchern viel Vergnügen. :)

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Glass Sword habe ich bisher eher nur negatives gehört. Da bin ich mal gespannt, weil ich Red Queen jetzt auch nur so als mittelmäßig empfand.
      Vielleicht leidet der zweite Band ja wirklich nur an dem typischen Sydnrom, dass der Mittelband schlechter ist als sein Auftakt und sein Abschluss

      Löschen
    2. Also ich fand "Die rote Königin" gut, aber nicht überragend. Dagegen hat mir "Gläsernes Schwert" richtig gut gefallen. Aber ich habe des Öfteren mal andere Meinungen als die meisten anderen. :D
      Ich hoffe, dass sich das wieder fängt. Wobei ich glaube, dass das gar keine Trilogie ist. Aber ja, meist sind zweite Bände schlechter als der Auftakt, egal, wie lang die Reihe dann schlussendlich wird.

      Löschen
    3. Ich war jetzt fest von einer Trilogie ausgegangen :D Aber man lernt ja nie aus. Ich drücke dann mal wirklich die Daumen, dass es sich wieder fängt

      Löschen
  16. Huhu,
    ich komme erst heute zum Gegenbesuch, aber besser spät als gar nicht ;)
    Von deiner Liste hab ich bisher die Königin der Schatten gelesen, was ich auch ganz gut fand. Das gläserne Schwert möchte ich auch bald lesen, ich bin gespannt, wie es weiter geht.
    Talon ist bei mir auch der erste Band, weshalb wir doch eine Gemeinsamkeit haben :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von die Königin der Schatten habe ich auch nur gutes gehört. Was mich etwas abschreckt ist, dass viele sagen, dass es recht langsam ist.
      Ah okay :) Ich war mir jetzt nicht ganz sicher, weil ich Talon nur auf Englisch auf meinem Kindle habe und ich die deutschen Ausgaben nicht wirklich unterscheiden kann

      Löschen
  17. Hey :)

    Von Talon habe ich aktuell nur den ersten Band gelesen, der zweite Teil steht aber noch auf meiner Merkliste für die Bib. Da es insgesamt aber sieben Bücher werden sollen (glaube ich), hab ich es im Moment nicht so eilig weiterzulesen, weil mich diese ewige Wartezeit bis zum Ende sonst bestimmt wieder frustrieren wird ... "Glass Sword" höre ich gerade als Hörbuch, weil ich gedacht habe, dass vielleicht der zweite Teil eine Verbesserung bringen wird, aber im Moment sieht es sehr danach aus, dass das mein letzter Teil dieser Reihe werden wird ... Und "Die Schatten von London" - ja, da hab ich dir grad zu deinem Kommentar bei mir geantwortet ;).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 7 Bücher? Na da habe ich mir ja wieder was vorgenommen, wenn mir Talon gefällt :D
      Ich habe ehrlich gesagt auch das Gefühl, dass es bei Glass Sword mir genauso gehen wird. Ich fand den ersten Teil auch nur so mittelmäßig und ich habe schon viel schlechtes über die Fortsetzung gehört. Aber ich lass mich da mal überraschen.

      Löschen
  18. hey :)

    Deine Liste gefällt mir :D
    Glass Sword bzw. die Deutsche Version steht auf meiner WuLi, da ich den ersten Band ja richtig toll finde. Das wird auch bald gekauft und gelesen.

    The Queen of Tearling hab ich auf deutsch gelesen und die Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblingsreihen. Man muss jedoch auf Politik und Intrigen stehen, das ist nicht jedermanns Sache. Aber gibt dem Buch auf jeden Fall eine Chance :)

    Talon liegt auch auf meinem SuB, aber irgendwie hatte ich da bis jetzt noch keine Lust darauf. Ist auch nur da gelandet, weil es das Buch auf englisch für 50 Cent gab :D

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde The Queen of the Tearling garantiert eine Chance geben. Es soll ja wirklich gut sein, auch wenn es an der ein oder anderen STelle etwas langsam sein soll. Aber ich glaube nicht, dass mich das großartig stören wird.
      Bei Talon geht es mir genauso wie dir. Ich habe es mir auch nur geholt, weil es so günstig war :D

      Löschen
  19. Huhu!

    Oh, "Glass Sword" liegt hier schon auf dem SUB, das habe ich mir direkt nach Erscheinen es englischen Buches geholt und dann doch nicht sofort gelesen... Wie immer!

    "Die Schatten von London" und "Queen of the Tearling" möchte ich auch noch lesen.

    "Es" und "Shining" fand ich beide klasse, aber ich halte Stephen King ohnehin für einen sehr guten Autor. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefühl kenne ich. So geht es mir auch bei Glass Sword.

      Stephen King ist wirklich ein sehr guter Autor. Die Bücher, die ich bisher von ihm gelesen habe, fand ich auch immer gut bis sehr gut.

      Löschen
  20. Hallöchen,

    ui ES...das kenne ich nur als Miniserie. Ich habe das sehr gruselig in Erinnerung. Air Awakes sieht interessant aus, das muss ich mir mal näher anschauen.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen