Das SERIEN-ABC

09:28


Diesen Tag habe ich beim letzten #litnetzwerk bei gedankenfunken entdeckt und seitdem wollte ich ihn machen. Vor ein paar Tagen habe ich den Tag in meinen Lesezeichen wiedergefunden und realisiert, dass ich ihn noch gar nicht gemacht habe, was ich jetzt nachholen möchte. Ohne weitere Umschweife geht es jetzt mit dem Tag weiter.
Wer außerdem Lust auf diesen Tag bekommen hat, soll sich gerne getaggt fühlen :)

A- Amazon Prime oder Netflix?

Dank meiner besten Freundin und meinem Vater komme ich in den Genuss beide Dienste zu nutzen und wenn ich mich entscheiden müsste, dann trifft die Wahl auf Netflix. Netflix hat für mich die interessanteren Serien. Auf Amazon Prime gibt es auch ein paar interessante Serien für mich, aber auf Netflix sind es deutlich mehr.

B - Binge Watching or "One Episode a Week"?

Mal so, mal so. Es kommt immer auf meine Laune an. Wenn ich in der richtigen Stimmung für Serien bin, dann kann es sehr leicht passieren, dass ich eine Staffel innerhalb eines Abends sehe. In letzter Zeit bin ich Serien aber etwas müde geworden und seitdem schaue ich eher nur ein oder zwei Folgen per Woche, weil ich keiner Serie überdrüssig werden möchte, was beim Binge Watching sehr gerne passiert. 

C- Cast

Who is your favourite Cast from a TV-Series?

Hierfür würde ich den Cast von The Fosters nehmen. Die Rollen sind super besetzt und auch die Charaktere waren super ausgearbeitet und keiner aus der Familie kommt in irgendeiner Art und Weise zu kurz. Auch die kleineren Rollen sind wirklich toll besetzt worden und sie alle haben ihren Teil zur Handlung beigegeben. Bei diesem Cast hat man wirklich das Gefühl, dass sie auch hinter den Kulissen zu einer kleinen Familie zusammengewachsen sind.



D - Drink of choice while watching a TV-Series

Da ich so gut wie nur Wasser trinke, außer meinem Tee am Morgen, wird meine Antwort hier auch Wasser lauten. Wenn ich mal aber Lust auf was anderes zu trinken habe, wird halt aber auch mal gewechselt und Tee oder Saft getrunken. Das passiert aber eher selten. 

E- English (O-Ton) vs. German (Synchro)?

Für mich definitiv O-Ton. Ich mag die deutschen Stimmen oftmals nicht und finde sie sehr häufig schlecht und unpassend gewählt. Es gibt aber ein paar Serien, die ich nur auf Deutsch schauen kann, weil ich aus meiner Kindheit die Stimmen gewohnt bin. Das wären so Serien wie Full House, Die Nanny, Alle unter einem Dach, Avatar und etliche weitere. Da bin ich die deutschen Stimmen zu sehr gewohnt und bei den Serien kommen mir die englischen Stimmen falsch vor. Aber ansonsten schaue ich Serien so gut wie immer auf Englisch, außer ich schaue sie mit jemand anderem, der kein Fan davon bzw. nicht so gutes Englisch spricht und es nicht so gut versteht. 

F- Fictional Character you would probably date?

Das ist ne schwere Frage. Wobei jetzt wo ich gerade meine Serien bei TV Time durchgehe, fällt mir doch jemand ein. Ich schwärme schon seit der ersten Staffel von The 100 für Bellamy. Für ihn würde ich sofort alles stehen und liegen lassen. Er sieht nicht einfach nur total gut aus, sondern charakterlich finde ich ihn total toll und das macht einen Mann doch erst so richtig attraktiv. 

G - Glad you gave this series a chance

Hierfür muss TV Time nochmal zu einmal zum Einsatz kommen, denn aus dem Stegreif fällt mir keine Serie sein. Hierfür muss ich mit Shot in the Dark nennen. Ich dachte erst, dass diese Doku-Serie nichts für mich wäre, aber sie hat mich direkt eingenommen und ich konnte gar nicht mehr aufhören, diese Doku zu schauen. 


H- Hidden Gem Series (Geheimtipp)

Gefühlt schaut keiner Crazy Ex-Girlfriend oder Mr. Robot. Ersteres gibt es bei Netflix, zweiteres bei Amazon Prime. Beide Serien so SO GUT und mehr Menschen sollten sie schauen. Besonders Mr. Robot verdient mehr Aufmerksamkeit. Der gesamte Cast macht einen tollen Job und Rami Malek hat verdient einen Emmy für seine Performance als Elliot bekommen.

I - Important fangirl moment

Ich habe tatsächlich nicht viele Fangirl Momente, die so wichtig sind. Der einzige Moment, der mir jetzt einfällt, ist der Besuch in den Warner Bros. Studios in London. Das ist aber auch schon wieder 5 Jahre her.  Ansonsten fällt mir nichts ein, was mit Serien zu tun hat. 

J - Just finished

Die letzte Serie, die ich beendet habe war The Fosters und leider ist die Serie somit auch leider vorbei. Die letzte Staffel und die drei Special-Folgen haben mir den letzten Rest gegeben und ich war so viel am Heulen. Ich kann mich aber auf ein Sequel freuen, Good Trouble, welches sich um Callie und Mariana drehen wird. Wenn der Post online kommt, werde ich auch beinahe Die Nanny beendet haben, denn mir fehlen nur noch 4 Folgen. 

K - Kinds of series you won't watch

Eigentlich bin ich für alles offen, nur bei einer Art von Serie weigere ich mich sie zu schauen und das sind alle Serien, die sich um Superhelden drehen. Und ich schaue mir auch nichts von Marvel an. Damit kann ich absolut gar nichts anfangen und ich bin ganz ehrlich froh, wenn dieser Hype langsam abstirbt, denn gefühlt kommen nur noch Serien/Filme dieser Art. 

L - Longest running series you have seen

Das wäre bei mir Supernatural. Keine Ahnung wie ich es geschafft habe, 12 Staffeln zu sehen, denn nach der 5. Staffel ging es bei der Serie einfach nur noch bergab. Nach der 12. Staffel habe ich für mich aber einen Schlussstrich gezogen. Sollte die Serie doch irgendwann mal enden, werde ich mir die restlichen Staffeln vielleicht doch noch anschauen. Im Oktober beginnt aber erstmal die 14. Staffel. 

M - Major character death you can't get over

Alle die The Vampire Diaries noch nicht beendet habe, sollte diese Frage überspringen und bei der nächsten weitermachen. Ich möchte wirklich niemanden spoilern. 
Obwohl TVD wirlich schlecht geworden ist, hatte ich immer noch eine große Liebe für den ein oder anderen Charakter und ich bin durchgedreht, als sie Stefan am Ende umgebracht haben. Ich bin bis heute noch extrem wütend, denn meiner Meinung nach hätten Elena und Damon ruhig abkratzen können. Besonders Damon. Ich verstehe nicht, warum ihn jeder liebt. Ich finde ihn so unglaublich eklig und schleimig und Elena mochte ich eh nicht mehr, seitdem sie zum Vampir geworden ist. Vorher ging sie mir sogar auf die Nerven. 

N - Netflix Series you love the most

Queer Eye. Ich liebe diese Serie einfach und ich bin so froh, dass diese Serie in mein Leben getreten ist. Bisher kenne ich nur die Neuauflage von Netflix und nicht das Original, aber die Neuauflage hat mich komplett umgehauen. Ich bin schon ganz hibbelig und freue mich auf die dritte Staffel und bin gespannt, welche Typen die Fab5 in der dritten Staffel umstylen werden. 

O - One series that you have seen multiple times

Serien schaue ich mir sehr selten mehr als einmal an und mir fallen auch nur drei ein, bei denen das der Fall ist, weswegen ich einfach mal alle nennen werde. Öfter gesehen habe ich Avatar - Herr der Elemente, Full House und Türkisch für Anfänger. Momentan bin ich sogar dabei Avatar und Full House nochmal zu sehen und Türkisch für Anfänger habe ich vor ein paar Monaten zum dritten order vierten Mal gesehen. 

P- Pairing you love the most

Hier bleibe ich mir treu und sage Gallavich. Ian Gallagher und Mickey Milkovich sind bis heute mein absolutes OTP und ich gebe immer noch nicht die Hoffnung auf, dass Noah Fisher zu Shameless zurückkehrt. Ich glaube, dass gesamte Fandom möchte, dass er wieder hinzukommt, aber die Produzenten sträuben sich.


Q - Quote that inspires you

Ich merke mir bei Serien keine Zitate. Habe ich noch nie und werde ich wohl auch nie, weswegen ich hier keine Antwort geben kann. 

R - Reboot you would like to see happening 

Keiner wird diese Serien kennen, aber ich bin immer noch sauer, dass Twisted abgesetzt worden ist. Die Serie endet nach einer Staffel mit einem fiesen Cliffhanger und die Serie verdient ein Reboot. Sie war wirklich gut, nur leider wurde sie dank Pretty Little Liars ziemlich ignoriert. 

S - Spin-Off

Favourite Spin-Off?

Für die Frage habe ich keine Antwort. Als Spin-Off würden zwar Fuller House und Die Legende von Korra gelten, aber keines ist so gut wie das Original und ich würde keine der beiden favorisieren.

T- Turn Back Time

Which show would you save from being cancelled?

Wie beim Reboot schon erwähnt würde ich Twisted retten. Diese Show hätte wirklich erfolgreich werden können, nur leider hat sie nie die Chance dazu bekommen. Außerdem wäre da noch Sense8, denn diese Show hätte so viel mehr verdient. Ich bin nur froh, dass wir bei dieser Serie noch den Film zum Schluss bekommen haben und die Serie nicht mehr mit einem Cliffhanger endet. 


U - Unapologetic Fangirl for

Hier gibt es definitiv ein paar Serien mehr. Game of Thrones ist definitiv eine davon und ich kann die letzte Staffel gar nicht mehr erwarten und wenn ich gespoilert werde, dann gibt es Mord und Totschlag. 
Ansonsten bin ich ein absolutes Fangirl für The Fosters, The 100, Club der Roten Bänder, Orphan Black und Shameless (US)

V - Very excited for this new series

Ich bin nicht wirklich auf dem Laufenden, wenn es um neue Serien geht. Ich habe keine Ahnung, welche Serien neu herauskommen werden, da ich meistens nur auf die Serien fokussiert bin, die ich schon schaue und neue eher durch Zufall entdecke. Mir fällt aber grad das Spin-Off von The Fosters ein. Good Trouble ist momentan die einzige neue Serie, auf die ich mich schon richtig freue. 

W - WTF

Most shocking series moment

Einen genauen Moment kann ich gar nicht festlegen, denn es gibt viele, die mich schocken. Besonders in Game of Thrones und Shameless  habe ich oft Momente, die mich schocken und über die ich erstmal hinwegkommen muss. Doctor Who kann auch mit solchen Momenten dienen und ich muss gestehen, dass ich immer noch nicht über das Staffelfinale der zweiten Staffel hinweg bin. 

X - X Marks the Spot

Start at the top of your shelf and pick the 10th DVD

An der Stelle befindet sich Misfits Staffel 1. Neben der zweiten Staffel die einzige gute. Nach der zweiten Staffel hätten sie die Serie mal besser einstellen sollen, denn sie ist mit jeder weiteren Folge schlechter geworden. Die dritte Staffel habe ich noch durchgehalten, aber danach war Schluss für mich. 

Y - Your latest series purchase

Ich habe seit Jahren keine Serie mehr gekauft, einfach aus dem Grund, dass ich Serien selten bis gar nicht öfter schaue und es sich somit nicht für mich lohnt, die Staffeln zu kaufen. Gerade durch Netflix und Amazon Prime habe ich auch gar nicht das Bedürfnis noch Serien zu kaufen. 

ZZZ - Snatcher series (last one that kept you up way too late)

Keine Ahnung. Ich schaue Serien super selten Abends, weil ich abends lieber lese. Wenn überhaupt dürfte es aber die erste Staffel von Queer Eye gewesen sein, weil ich die fast in einem Rutsch gesehen habe. Ich konnte einfach nicht aufhören, wobei ich aber auch hier glaube, dass sie mich nicht bis mitten in die Nacht wach gehalten hat. 

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Oh, wow, was für ein toller TAG! Den muss ich auch mal auf meine Liste mit den TAGs setzen, die ich eh nie alle machen werde :D

    Finde es total interessant, welche Serien man so gemeinsam hat (sind einige) und welche nicht (sind einige mehr).

    MR ROBOT will ich schon so lange gucken, weil ich glaube, dass das genau mein Ding ist, habe es aber doch nie getan D: (ich meine, meine Watchlist ist zwar nicht ganz so lange wie meine Bücherwunschliste, aber es nimmt sich echt nicht viel)

    Und ich bin ein bisschen geschockt, dass SUPERNATURAL tatsächlich nicht die längste Serie ist, die ich gesehen habe (Staffel 12 habe ich da auch immer noch nicht beendet, aber ich würde sie unglaublich gerne nochmal von vorne gucken, weil ich die ersten Staffeln echt liebe). Ich glaube am längsten bei mir ist entweder GREY'S ANATOMY oder NAVY:CIS...

    Und yes, ganz viel QUEER EYE und ATLA-Liebe ♥

    Liebe Grüße
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich :D Ich markiere mir auch immer einige Tags und vergesse sie dann. Das wäre auch beinahe mit diesem Tag passiert.

      Mr. Robot lohnt sich! Von der Art und Weise wie es gedreht wird, vom Drehbuch her und von den Schauspielern. Ich muss leider auch noch die dritte Staffel mal beenden, aber ich muss noch in die richtige Stimmung kommen, weswegen ich noch am warten bin.

      Grey's Anatomy und Navy: CIS sind Serien, mit denen ich so gar nicht anfangen kann. Krankenhaus Dramen oder auch Crime-Serien konnten mich irgendwie noch nie begeistern.
      Supernatural hätte ich aber auch mal Lust wieder von Anfang zu schauen. Auch gerade, weil ja gerade erst die zweite SPN Parodie der Hillywood Show erschienen ist :D

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar :)

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.