[Monatsrückblick] Juni 2019

14:19

Warum ist es schon Juli? War es gestern nicht erst April und das Semester hat grade erst angefangen? Es kann doch nicht schon fast zu Ende sein! Diesen Monat ist mir die Zeit wirklich davon gerannt und ich wurde vom Juli richtig überrascht. Den Juni habe ich gefühlt am Schreibtisch verbracht, auch wenn ich bei dem sonnigen Wetter, das wir hatten, viel lieber mit einem Buch auf dem Balkon gesessen hätte. Aber leider geht die Uni momentan vor und bis Ende Juli wird sich daran auch nichts ändern. 
Obwohl im Juni die Uni im Vordergrund stand, kam ich trotzdem dazu einiges zu lesen. Was natürlich nicht schwer ist, wenn man auch in Vorlesungen ein Buch hervorholt oder wenn man mit dem Lesen erfolgreich prokrastiniert. Hinzu kommt noch meine neue Obsession. Das Musical Hadestown. Von dem kriege ich momentan nicht genug und es ist dabei mein Leben zu übernehmen. 
Neben ein bisschen shoppen und mich mit einer Freundin zu treffen ist dann aber auch nichts weiteres passiert, weswegen ich direkt mit meinen gelesenen Büchern weitermachen werde.

Statistik

Gelesen: 6
Seitenzahl (insgesamt): 2496
Seitenzahl (am Tag): 83
Durchschnittliche Bewertung: 3,5
Angefangen: Hope Again
Neuzugänge: 1
Sub (am Ende des Monats): 52 (Vormonat: 59)

Gelesen

1. Maureen Johnson - Truly Devious
3 von 5 Eulen
Den Klappentext von Truly Devious fand ich toll und das Buch hat mich sofort angesprochen. Auf den ersten Seiten war ich noch ganz angetan von dem Buch, aber es hat schnell angefangen zäh zu werden. Erst zum Ende hin kam mehr Spannung auf, aber die hätte ich mir schon vorher gewünscht. Der Twist am Ende hat mich aber neugierig zurückgelassen, weswegen ich den zweiten Band auch lesen werde.

2. Lexi Ryan - Spinning Out
3 von 5 Eulen
Eine durchschnittliche NA-Romanze. Mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen. Die Handlung und die Charaktere haben mich nicht wirklich umgehauen, aber ich fand sie auch nicht schlecht. Die Art und Weise wie die Geschichte erzählt worden ist (einem Wechsel zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit), hat mir nicht ganz zugesagt. Ich bezweifle, dass ich die Reihe komplett lesen werden. Ich werde wohl nur den zweiten Band noch lesen, weil ich den Protagonisten des zweiten Bandes ganz nett fand. 

3. Bianca Iosivoni - Falling Fast
(knappe) 4 von 5 Sternen
Mein erster Roman von Bianca Iosivoni hat mich positiv überrascht. Ich hatte viel Spaß während ich das Buch gelesen habe, auch wenn es ernste Themen bespricht und definitiv Triggerwarnungen braucht. Die hat es auch, aber sie werden leider als Spoiler behandelt. Als einzig negatives ist mir allerdings das Ende aufgefallen. Ich habe aber noch die Hoffnung, dass die Autorin im nächsten Buch noch die Kurve kriegt.

4. Taylor Jenkins Reid - Daisy Jones & The Six
4,5 von 5 Eulen
Jahreshighlight! Neues Lieblingsbuch! Ich war am Anfang zwar etwas skeptisch und die erste Hälfte war etwas langweilig, bzw. die Teile über Daisy Jones. Billy und seine Band konnten mich sofort begeistern. Die zweite Hälfte nahm aber an Fahrt auf und auch Daisy hat sich in mein Herz geschlichen, auch wenn ich sie trotzdem nicht so sehr mag wie die anderen Charaktere. Ich bin immer noch geflasht davon, wie real sich die Charaktere angefühlt haben. Man konnte wirklich denken, dass sie real sind und das es die Band gibt, auch wenn das nicht der Fall ist. Bei dem Buch kann ich jedem nur das Hörbuch empfehlen. Besonders, weil es von einem vollen Cast gesprochen wird. 

5. Eleanor Catton - The Rehearsal
3 von 5 Eulen
Ich weiß gar nicht, was ich zu dem Buch sagen soll. Die erste Hälfte war unglaublich langweilig und die Charaktere haben mich gar nicht interessiert, aber die zweite Hälfte war ganz gut und plötzlich ging das Lesen sehr schnell. Ich glaube aber trotzdem, dass es kein Buch ist, das mir lange im Gedächtnis bleiben wird. 

6. Patrick Ness - The Knife of Never Letting Go
3,5 von 5 Eulen
Ich wusste nicht, was mich bei dem Buch erwarten soll. Zu Beginn war ich noch ganz angetan von der Handlung, aber im Mittelteil wies es doch einige Längen auf. Zum Ende hin kam aber doch wieder Spannung auf und es gab auch die ein oder andere Sache, die mich überrascht hat. Ich werde die Trilogie aber wohl weiterverfolgen, denn das Ende hat mich neugierig auf den nächsten Band gemacht. 

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. huhu,

    Also bei mir sind es im Monat Juni auch "nur" 6 Bücher geworden die ich gelesen habe =)
    Von deinen Büchern kenne ich leider keines, aber das ein oder andere Buch schau ich mir mal näher an auf "A".

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit 6 Büchern kann man ja auch kaum unzufrieden sein :)

      Löschen
  2. Sehr schöner Monat! Ich habe auch 6 Bücher gelesen, die waren allerdings dünner, als deine, ich komme da auf einige Seiten weniger, als du :)

    Ich wünsche dir einen schönen Juli :)

    Hier ist mein Monatsrückblick. :)

    Liebst, Lara von Fairylightbooks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kommt ja aber auch nicht auf die Menge an, sondern auf die Qualität :) Und keines der Bücher, die ich gelesen habe, war wirklich anspruchsvoll

      Löschen
  3. Hallo Isabell,

    mir ging es ähnlich, ich hatte auch das Gefühl, das Semester hätte gerade erst begonnen und - zack - auf einmal war Prüfungsphase. Ich habe keine Ahnung, wo das Semester hin ist.
    Von daher bin ich beeindruckt, dass du trotzdem sechs Bücher gelesen hast, ich bin irgendwie gar nicht mehr wirklich zum Lesen gekommen. ^^

    Ich bin übrigens gerade über deinen Blog gestolpert und weil er sehr sympathisch ist, bleibe ich als Followerin (das kann man nicht gendern oder? :'D).

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich auch nur geschafft, weil ich mit lesen prokrastiniere 🙈 Während der Prüfungsphasen lese ich seltsamerweise das meiste.

      Und es freut mich sehr, dass es dir hier gefällt :) Und ob man das Wort gendern kann, weiß ich auch nicht, aber es stört sicher keinen, wenn man es macht :D

      Löschen
  4. Hey there 👋🏼 (rate mal wer es auch mal wieder geschafft hat)

    Hach, das mit der Zeit verstehe ich so gut (ich hatte gestern eine kurze Identitätskrise, weil ich darüber nachgedacht habe, was ich heute in einem Jahr mache und festgestellt, dass ich nur noch zwei Semester vor mir habe und die ja gefühlt morgen vorbei sind und ja, fun times).

    Ich wünsche dir aber viel Erfolg bei deinen Prüfungen und deiner Hausarbeit (oder?), die du schreiben musst. Ich bin ganz froh darüber, dass ich diesen Sommer keine vor mir habe. Nur mein Praktikum, das morgen anfängt und vor dem ich auch nur minimal nervös bin 😬

    Von "Hadestown" habe ich noch nie gehört, aber das werde ich mir mal anschauen und vielleicht übernimmt es mein Leben dann gleich mit :D

    Wuhu! Freut mich, dass dir "Daisy Jones & the Six" so gut gefallen hat. Ein Buch von Taylor Jenkins Reid ist diesen Sommer auch definitiv auf meiner Liste. Ich weiß nur noch nicht, ob das oder "The Seven Husbands of Evelyn Hugo".

    "The Knife of Never Letting Go" will ich auch schon so, so lange lesen. Aber irgendwie steht es mittlerweile nicht mehr soo weit oben auf der Wunschliste.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Juli :)

    Alles Liebe
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Identitätskrise kenne ich. Ich hab noch keine Ahnung was ich mit meinem Leben anstellen soll. Auf einen Master habe ich nicht wirklich Lust und ich habe sogar schon mit dem Gedanken gespielt, nach dem Bachelor eine Ausbildung zu machen 🙈

      Meine Hausarbeit habe ich gestern zum Glück beenden können und muss nur noch mal Korrektur lesen. Aber im August geht es mit zwei Essays weiter und erst dann habe ich wirklich richtig frei. Ich hoffe, dass du einen guten Start in dein Praktikum hattest und das alles bisher gut läuft und es dir Spaß macht :)

      Hadestown ist super! Nur leider ist das volle Cast Recording erst am Freitag raus, weil sie die Tracks Stück für Stück rausbringen. Aber morgen hat das Warten endlich ein Ende 😍

      "The Seven Husbands of Evelyn Hugo" möchte ich auch noch unbedingt lesen. Vorallem, weil mir "Daisy Jones & The Six" so gut gefallen hat. Ich muss mal schauen, ob die Bücherhallen ein paar ihrer Bücher hat 🤔

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar :)

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.