Baustellenalarm!!

15:38

Wie so mancher vielleicht schon auf Twitter gesehen hat, wollte ich mein Design auf dem Blog ändern und der erste Schritt ist getan. Ich habe eines gefunden, welches mir soweit gefällt. Ob ich wirklich bei diesem hier bleibe, wird sich noch herausstellen, wenn ich weitere Anpassungen mache.

Ein neuer Header möchte hergerichtet werden, über 600 Posts bearbeitet und neu formatiert werden und eine Lösung für die Coverbilder möchte auch gefunden werden. Außerdem bin ich am überlegen, die Posts einzuklappen, damit sie nicht zu lang sind (ich hoffe, dass das verständlich ausgedrückt ist). Ihr sehr, ich habe mir für die Ferien eine Menge vorgenommen, besonders da ich diesem Monat auch am #Litnetzwerk teilnehme.

Deswegen möchte ich mich einmal für das vorübergehende Chaos hier entschuldigen und euch auch einmal vor dem Chaos warnen. Ich hoffe, dass ich schnell alles schaffe und das Ergebnis so aussieht, wie ich es mir vorstelle. Wenn nicht, werde ich wohl ganz schnell zu meinem alten Design zurückkehren.


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo,
    schönes Design! Das habe ich auch genutzt, bevor ich von Blogspot zu Wordpress umgezogen bin.
    Viel Spaß beim basteln und umstellen. Ich habs bei diesem Design nicht hinbekommen die Share-Buttons DSGVO-konform hinzubekommen, das war für mich mit ein Grund für den Umzug.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich wirklich auch nochmal schauen, ob ich das hinbekomme. Ich habe allerdings einen anderen Blog mit diesem Design gefunden und dort waren die Share-Buttons nicht. Ich denke, irgendwo im HTML kann man die sicher entfernen. Ich muss mich da nur vielleicht ein wenig mehr einlesen und ganz viel ausprobieren. Aber selbst wenn ich sie nicht entfernt bekomme, stört es mich (vorerst) eher weniger. Ganz DSGVO-konform wird mein Blog eh nie sein, solange ich bei Google bleibe.
      Mir ist aber auch schon mal der Gedanke gekommen, nach Wordpress zu ziehen, weil ich das Gefühl habe dort mehr Freiheiten zu haben

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar :)

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.