Bücher, die ich in den Semesterferien lesen möchte

13:23

Innerhalb der letzten Wochen ist mir aufgefallen, dass, sobald ich mein Bücherregal angesehen habe, mir immer wieder dieselben Bücher ins Auge gesprungen sind und ich mir gesagt habe, dass ich sie bald lesen werde. Angepeilt habe ich dafür immer die Semesterferien, weil ich meine Klausuren während der Vorlesungszeit geschrieben habe. Jetzt haben die Semesterferien begonnen und ich kann den lieben langen Tag auf dem Balkon mit einem Buch verbringen. 

Wer meinem Blog schon ein wenig länger verfolgt, der weiß vielleicht, dass ich schon ein paar Mal erwähnt habe, dass ich absolut kein Mensch für Leselisten bin. Deswegen möchte ich diesen Post auch eher weniger als Leseliste sehen, die ich Stück für Stück abarbeite, sondern eher als eine Art Vorstellungspost, zu welchen Büchern ich in den nächsten Wochen kommen möchte. Ich lasse dabei alles ganz ungezwungen und es ist mir auch nicht wichtig, bis zum Ende der Semesterferien alle der Bücher gelesen zu haben. Wenn ich Lust auf eines der genannten Bücher habe, dann wird es gelesen und sollte die Lust fehlen, dann kommt es eben ein anderes Mal dran. Es soll für mich viel eher ein kleiner Ansporn sein, mal endlich zu einem der Bücher zu greifen, weil ich von allen nur positives gehört habe und sie schon viel zu lange bei mir ungelesen rumstehen. 

The Power von Naomi Alderman möchte ich schon lesen, seitdem es für den Buchclub Our Shared Shelf von Emma Watson auf Goodreads gelesen worden ist. Leider hatte ich bisher aber, dank der Uni, keinen Kopf dafür. Das würde ich in den nächsten Wochen aber doch gerne ändern. Gerade weil ich auch so viele gute Meinungen zu dem Buch gehört habe, kann ich es kaum erwarten, es endlich zu lesen und ich hoffe, dass es mir genauso gut wie allen anderen gefallen wird. 

Gemina von Jay Kristoff & Amie Kaufman ist noch ein Kandidat, den ich schon seit Wochen, wenn nicht Monaten, lesen möchte. Ich habe vor einiger Zeit sogar schon Illuminae nochmal gelesen, weil ich doch einiges vergessen habe, um mich für Gemina vorzubereiten, aber auch hier habe ich das Buch immer noch nicht gelesen. Das soll aber auch geändert werden, weil ich Illuminae schon so gut fand. Ich befürchte nur, dass, sobald ich Gemina geendet habe, möchte ich sofort zu Obsidio greifen und das habe ich hier nicht bereitliegen. 

Crooked Kingdom von Leigh Bardugo möchte ich auch seit Monaten lesen. Eigentlich, seitdem ich Six of Crows gelesen habe. Dank einer Kommilitonin habe ich es mir endlich zur Hand genommen, weit bin ich bisher aber nicht gekommen, weswegen das Buch auf noch in diesen Post aufgenommen wird. Von Crooked Kingdom hört man ebenfalls nur gutes und ich bin schon ganz gespannt, ob es wirklich so gut ist, wie alle behaupten. 

Under Rose-Tainted Skies von Louise Gornall möchte ich schon lesen, seitdem Emma von emmmabooks auf YouTube so davon geschwärmt hat. Ich habe das Buch auch schon seit Januar hier liegen, aber obwohl ich es schon zig mal ins Auge gefasst habe, steht es hier immer noch ungelesen herum. Das möchte ich aber so langsam mal ändern und hoffe, dass ich bald in der richtigen Laune für das Buch bin und es von seinem Leben auf meinem SuB erlösen kann. 

They Both Die At The End von Adam Silvera hat mich schon von Anfang an wegen des Klappentextes interessiert. Das ist wohl aber ein Buch, bei dem man in der richtigen Stimmung sein muss und gerade bei Adam Silvera weiß man, dass man Taschentücher brauchen wird. Ich hoffe daher, dass ich innerhalb der nächsten Wochen mal so richtig Lust auf ein Buch habe, dass mich emotional werden lässt und dann wird wohl TBDATE von meinem SuB erlöst. Adams Schreibstil hat mir in History Is All You Left Me schon gefallen und hat mir gezeigt, dass er definitiv Emotionen hervorlocken kann. 

Warcross von Marie Lu ist das letzte Buch, das ich mir ausgesucht habe. Ich fand ihre Legend Trilogie schon toll und ich kann es kaum erwarten, endlich ein weiteres Buch von ihr zu lesen. Bei dem Buch habe ich eher gemischte Meinungen gehört, aber ich bin dennoch gespannt, weil das Buch eines ist, welches ich unbedingt lesen wollte, als es erschien und das ich es bisher noch nicht getan habe, ist eine Schande. Von daher hoffe ich auch bei diesem Buch, dass es während der Semesterferien etwas wird und ich es endlich lesen kann. 

Kennt ihr schon eines der Bücher und habt es gelesen? Wenn ja, welches könnt ihr mir besonders ans Herz legen? 

  

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Hallo liebste Isabell

    Gemina und Crooked Kingdom habe ich bereits gelesen, beides waren richtig gute Bücher. Hoffentlich gefallen sie dir so gut wie mir damals. Warcross habe ich auch gerade erst gekauft, mal sehen ob diese Geschichte wirklich so genial ist wie alle sagen.

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den beiden erhoffe ich mir eigentlich am meisten, dass sie mir genauso gut gefallen wie die ersten Bücher.
      Und bei Warcross bin ich auch schon sehr gespannt, gerade weil viele das Buch auch so gehypt haben

      Löschen
  2. Hey Isabell,

    wow, was für eine tolle Liste. Ich glaube, meine ist 3x so lang und am Ende lese ich wahrscheinlich nur 2 Bücher davon :D Aber was soll's. Als Orientierung ist das ja immer nicht schlecht.

    Wie du dir denken kannst, wünsche ich dir natürlich ganz, ganz viel Spaß mit "Warcross" und "They Both Die at the End" (dafür auch Taschentücher).
    Genauso toll fand ich aber auch "Gemina" und "Crooked Kingdom". Da hast du echt einen tollen Büchersommer vor dir!
    Die Six of Crows-Bücher möchte ich in den Semesterferien auch sehr gerne nochmal lesen.

    Alles Liebe
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bezweifle irgendwie auch, dass ich wirklich alle lesen werde, besonders da ich meine Augen auch schon wieder auf weitere Bücher geworfen habe, die ich demnächst lesen möchte.
      Ich bin gerade auch mit Crooked Kingdom schon zur Hälfte durch und ich bin so froh, es endlich in die Hand genommen habe, denn bisher finde ich es echt gut. Ich will gar nicht, dass es aufhört :)

      Löschen
  3. Gemina fand ich genial, Warcross und The Power möchte ich unbedingt noch lesen, nachdem ich so viel gutes gehört habe. Hast du sie mittlerweile gelesen oder hast du deine Bücher doch lieber spontan ausgesucht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja gestehen, dass ich bisher nur Crooked Kingdom von den Büchern gelesen habe. Aber die Tage über wollte ich Gemina anfangen, denn so langsam werde ich mit mir selber ungeduldig, weil ich es immer noch nicht gelesen habe

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar :)

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.